image

Hauptstadt-TV Behindertensport
 AOK-Cup und LM-Para 2018  Senat Berlin Aktion-Mensch

 

Weltcup im Bogenschießen in Porec (CRO)26.04.2011 – Nach den Disziplinen Gewehr, Pistole und Wurfscheibe beginnt nun auch für die vierte Disziplin innerhalb des Deutschen Schützenbundes die Weltcupsaison 2011. Die Bogenschützen gehen in der olympischen Recurve- und der nichtolympischen Compounddisziplin vom 3. bis 7. Mai in Porec (Kroatien) an den Start.

Der Trainer Oliver Haidn (Recurvebogen) und Harry Vohs (Compoundbogen) nominierten für die Veranstaltung an der istrischen Küste folgende 14 Schützinnen und Schützen:



Recurvebogen

Susanne Poßner (Berlin)
Elena Richter (Berlin)
Lisa Unruh (Berlin)
Karina Winter (Berlin)

Camilo Mayr (Stuttgart)
Christoph Meinelt (Speyer)
Rafael Poppenborg (Berlin)
Sebastian Rohrberg (Langwedel)

Compoundbogen

Patricia Sauter (Waal)
Sabine Sauter (Waal)
Andrea Weihe (Saalfeld)

Robert Abstreiter (Altdorf)
Julian Scriba (Weilrod)
Paul Titscher (Braunschweig)

Die Einzelwettbewerbe bis zum Halbfinale werden vom 3. bis 5. Mai ausgetragen, die Teamwettbewerbe starten am 6. Mai. Alle Medaillenentscheidungen finden am 7. Mai statt.

Die kompletten Ergebnisse vom ersten Weltcup der Bogenschützen dieser Saison in Porec finden Sie nach Abschluss der Wettbewerbe über diesen Link.

Quelle: Bogenschiessen Deutscher Schützenbund / Weltcup

Alle Berichte zum Weltcup in Porec (Kroatien):
>>> Weltcup-Bronze für DSB-Damenteam in Porec
>>> Paul Titscher unter den besten Acht beim Weltcup in Porec
>>> Gutes Qualifikationsergebnis sorgt für Teilnahme am Achtelfinale
>>> Erster Weltcup Bogenschießen des Jahres 2011 in Porec
Zum Seitenanfang