image

Cloutschießen auf dem Berliner Maifeld

Zum nunmehr 13. Mal richten die Wald- und Wiesenschützen auf dem Berliner Maifeld am Olympiaturm ihr Cloutturnier im Bogenschießen aus. Am Vortag des Turniers, Samstag, den 2.Oktober steht die Anlage ab 13 Uhr bereits zum Training bereit. Das Turnier startet dann am Sonntag, den 3.Oktober morgens um 10 Uhr.

Lasst eure Pfeile auf dieser traditionsreichen Berliner Sportarena fliegen, auf der bereits 1979 die Weltmeisterschaften im Bogenschießen stattgefunden hatten. Beim Cloutschießen gilt es 165 Meter  zu überbrücken, in der Damen- und Jugendklasse immerhin noch 125 Meter. Mit Compound, Recurve und Longbow wird ein Ziel von 1,5 m Innendurchmesser als höchste Punktwertung mit 5 Ringen angepeilt. 3, 4.5, 6 und 7.5 m sind dann die Ringgrößen für die Wertungen 4 bis 1. In zwei Runden werden jeweils 6x6 Pfeile geschossen. Laut Veranstalter ist für Essen und Trinken gesorgt. Auch wenn der Meldeschluss 19.September bereits überschritten ist, so kann noch immer nachgemeldet werden. Zuschauer sind gern willkommen und ihr als Teilnehmer sowieso ;-)

>>> Ausschreibung Cloutschießen auf dem Berliner Maifeld alt
Zum Seitenanfang