image

Para-DM-2018  
Para-DM-2018
Jugendlicher Schütze der Blindenklasse
 

Nach der erfolgreichen Ausrichtung der Para-LM und der Deutschen Meisterschaft Para im letzten Jahr durch den BSC BB-Berlin, findet nun zum zweiten Mal in Folge die Para-LM auf dem heimischen Bogensportplatz an der Rennbahnstraße statt. Die Para-LM ist eine offene Inklusionsveranstaltung, d.h. es werden neben z. Bsp. Rollstuhlfahrern, Blinde usw., wie links im Bild der Jugendliche, der über das links neben ihm stehende Stativ per Berührung zielt, auch “nicht Para-Schützen“ mitschießen.

Der Verein will den Inklusionssport noch populärer machen, veranstaltet dazu Seminare, geleitet von speziell dafür ausgebildeten Trainern. So auch im Anschluss an die diesjährige Para-LM Halle, bei der es so viele Meldungen gab, dass an Material und Verpflegung aufgestockt werden musste. Für dieses Engagement in Sachen Inklusionssport wurde der BSC BB-Berlin bereits mehrfach ausgezeichnet. 

ab 2019 komplett überdachte Vorbereitsungslinie beim BSC BB-Berlin

 

ab 2019 komplett überdachte Vorbereitungslinie
beim Bogensportclub BB-Berlin

 


Natürlich wird der Verein auch diesbezüglich finanziell gefördert. So war es ihm möglich die kleinen Pavillons durch Großzelte zu ersetzen und damit fast den gesamten Wartebereich zu überdachen. Die neuen großen Zelte bringen bei widrigen Witterungsbedingungen Schutz für Schützen, Betreuer und Trainer sowie für den Sommer angenehmen Schatten für alle Beteiligten. Durch Anbringen von Seitenwänden wurde das Training im Winter für die Para-Sportler ermöglicht. Natürlich waren hier der Einsatz leistungsstarker Heizgebläse notwendig, aber das ist eine andere Geschichte...

Ein besonders bemerkenswerter Umstand für unsere Gäste sei noch erwähnt. Die als rekordberechtigt eingetragene Para-Landesmeisterschaft findet genau eine Woche vor den Deutschen Meisterschaften des Deutschen Schützenbundes statt, der DM WA-Freilfuft 2019, und könnte für deren Teilnehmer eine wichtige Generalprobe der erstmalig in der Bundeshauptstadt durchgeführten DSB-WA-Meisterschaft heißen. Schließlich will man sich bei regen Medieninteresse und Live-Übertragungen der DSB-DM in den Öffentlichen Sendeanstalten nicht die Blöße geben. Das heißt, wir rechnen hier durchaus mit einer größeren Teilnehmerschar von Para- und Nicht-Para-Schützen.

Kurzum, die Para-Landesmeisterschaften finden auf heimischem Gelände am Samstag, den 27.07.2019 statt und bieten bei jeglichen Witterungsbedingungen beste Vorraussetzungen. Die Deutschen Meisterschaften der Para-Schützen finden übrigens dann Ende August in Bocholt/NW statt.


>>> Ausschreibung Para-LM-2019

Bericht: Jeannette Kannegießer und Holger Hüning
Fotos: Holger Hüning

Zum Seitenanfang