image

Hauptstadt-TV Behindertensport
 AOK-Cup und LM-Para 2018  Senat Berlin Aktion-Mensch

 

Berlin-Open

[ Programm
] [

Starter

] [ Preise
] [ News
] [ Ergebnisse
] [ Fotos 1, 2, 3, 4
] [ Videos-1, 2
] [ Anmeldung ]

Stefan Lehmen ist einer der Kampfrichter bei den Berlin-Open 2010 im Bogenschießen


Stefan Lehman, internationaler Kampfrichter (Archivbild)
In der heutigen News möchten wir euch gerne die Crews der Berlin-Open im Bogenschießen vorstellen, Teams davor und Teams dahinter. Dass die vielen fleißigen Helfer des ausrichtenden Vereines Bergmann-Borsig sowieso dabei sind ist klar. In gemeinsamer Organisation konnte man bereits etliches an Turnierevents in der Vergangenheit reißen, so auch die Deutsche Hallenmeisterschaft 2005, auch jährlich stattfindende Wettkampftermine der Bundesliga sowie regionale Meisterschaften. Aber auch große internationale Turniere längst vergangener Tage gehörten zum Repertuar des Vereins, deren Abteilung Bogenschießen Alfred Grzondziel leitet.

Für die Berlin-Open konnte nun ein Team erfahrener Kampfrichter gewonnen werden, allesamt als internationale Kampfrichter qualifiziert (Int. Judge): Wolfgang Böcker, Sabine Szymanski, Stefan Lehmann und Sabrina Steffens. Auf Stefan Lehman hatte auch die FITA zu den Hallenweltmeisterschaften 2009 vertraut, bei denen er das Goldfinale im Olympischen Recurve der Herren geleitet hatte, Rafal Dobrowolski (POL) gegen Yavor Vasilev Hristov (BUL). Als Schießleiter der Berlin-Open hat Jürgen Ebener das Zepter, nein eher die Pfeife - heutzutage ja ausschließlich in Form von Time-Controlern in der Hand, qualifiziert ist er als nationaler Kampfrichter.

Auch für das Auswertungssystem steht eine bewährte Crew zur Verfügung: Emilio Allmendinger, Detlev Ahlers, Johannes Keens und Peter Sauer. Bei nationalen Meisterschaften und zur Bundesliga bestens gekannt sind sie jederzeit zuverlässige Anlaufstelle für die Ergebnis-Dokumentation und -verwaltung. Auf solch einen Erfahrungsschatz wollte auch der ausrichtende Verein der Berlin-Open zurückgreifen. Für ein schnellen und reibungslosen Ablauf soll das Danage-Auswertungssytem dienen. Speziell für die Finals ist wie bei DM-Finals die komfortable Eingabe direkt an den Scheiben durch Terminals geplant, sofern alles klappt auch Anzeigen über den Scheiben. Bei 32 Finalscheiben könnte es mit der Elektronik allerdings knapp werden. Für den Fall würde dann auch auf konventionelle Anzeigetechnik zurückgegriffen werden.

Als Moderatorenteam konnte unter anderem Heiko Klasen engagiert werden. Er wird in Kooperation als Team mit der englischsprachigen Moderatorin Melissa Maldonado dieses hochrangig besetzte internationale Hallenmeeting moderieren. Der Berliner und gelernte Fernseh-Journalist Heiko Klasen kann dabei auf seine Erfahrungen beim TV zurückblicken, arbeitete unter anderem beim ZDF-Morgenmagazin. Für Sportler - vor allem für Fussballfans dürfte er seit 2010 als Cottbusser Stadionsprecher ein Begriff ein, dem Verein war er auch lange Zeit vorher schon verbunden und prägte die Cottbusser Hymne mit. Für das ARD-Olympiastudio moderierte Heiko Klasen während der Olympiade 2004 in Athen die Wettbewerbe im Bogenschießen. Als Sportlerin war damals auch unsere Olympia-Teilnehmerin Wiebke Nulle in Athen am Start, und heute im Org-Büro der Berlin Open. Für den englischsprachigen Part der Moderation war dem Ausrichter ein Muttersprachler wichtig. So konnte die New Yorkerin Melissa Maldonado gewonnen werden, die seit 10 Jahren in
Pressearbeit bei Bergmann-Borsig Berlin
Ins rechte Licht gerückt, Wolfgang Schwarz mit der Kamera
beim Knipsen unserer BB-Mädchen (Archivbild Bundesliga)
Deutschland lebt und hier als Englischlehrerin arbeitet. Für dieses Sporthighlight dürfen wir uns also auf mitreißende Moderationen freuen.

Update BB-News Auch für den Pressebereich ist ein bewährter Personenstab mit der Berichterstattung betraut. Die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in Zusammenarbeit mit dem Schützenverband-Berlin Brandenburg übernimmt Carsten Rauchhhaus und Ferdinand Sachse. Fotos für unsere Bilder-Galerien macht in bewährter Weise Wolfgang Schwarz. Für die Berichterstattung auf unserer Vereinsseite BB-Bogenschießen.de ist der Autor dieser BB-News Holger Hüning verantwortlich. Für die Zuschauer auf den Tribünenplätzen ist geplant die Wettbewerbe direkt auf einer Video-Leinwand zu übertragen, dort auch den aktuellen Ergebnisstand anzuzeigen.

Davor und dahinter dürfen aber auch die mehr als 50 fleißigen Helfer genannt werden, die über die drei Wettkampftage zu den verschiedensten Zeiten eingeteilt sind. Check-In, Fahrdienst/Einkauf für die schnelle Notversorgung, Ordner direkt an den Zuschauertribünen, Caterin für Kaffee- und Kuchen-Schnellversorgung, VIP-Betreuung, Unterstützungspersonal für die Kampfrichter, Helfer in der Trainingshalle, Auf- und Abbau der Wettkampfanlage, Wettkampfauswertung, Bild und Ton, Helfer für die Händler und Aussteller, Unterstützung bei Show und Siegerehrung und Kräfte bei den Vor- und Nachbereitungsarbeiten.

Wem das dann doch ein bissel viel ist, für den Kollaps zwischendurch steht selbstverständlich auch ein Ruheraum mit Fachpersonal des Roten Kreuzes bereit ;-)

Alle Informationen zu den Berlin-Open 2010, den Anmeldemodalitäten, Unterbringung, Anfahrt, Zeitplan und Turniermodus findet ihr auf der Seite der Berlin-Open. Kontakt, entweder direkt über die Homepage www.Berlin-Archery.com oder schreibt an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bericht: Holger Hüning (c)
Fotos: Matthieu Coucoulle (oberes Bild) (c), Holger Hüning (unteres Bild) (c)



Pressemitteilungen zu den Berlin-Open 2010:
>>> TV-Beitrag - Gold-Finale Rec.-Herren bei den Berlin-Open 2010
>>> TV-Beitrag - Gold-Finale Rec.-Damen bei den Berlin-Open 2010
>>> Presse - Tagesspiegel: Über die Berlin-Open 2010 im Bogenschießen
>>> Presse - Berliner Morgenpost: Diese Frau hat den Bogen raus
>>> Presse - Berliner Morgenpost: Weltklasse der Bogenschützen startet bei den Berlin Open
>>> Pressemitteilung - Berlin-Open 2010 im Bogenschießen

Alle Meldungen zu den Berlin-Open 2010:
>>> Berlin-Open - Überraschungen in den Vorkämpfen...
>>> Second-Chance, der Modus...
>>> Black Flash unterstützt die Berlin-Open
>>> Bergmann-Borsig auch mit Jugend am Start
>>> Gabriel, ein Begriff spricht für sich
>>> TS-Archery sorgt für freie Sicht
>>> Die Pressemitteilung zur Berlin-Open 2010 geht raus...
>>> THREE AT ONCE auf Tour zur Berlin-Open
>>> Schirmherrschaft der Berlin-Open übernimmt Thomas Härtel
>>> Auch GIGABOW ist mit Sachpreisen dabei
>>> Berlin-Open, Infos sei Dank
>>> Berlin-Open - die Crews davor und dahinter
>>> Marstall-Bogensport mit Händlerstand vor Ort
>>> Das Team ArcTec auf der Berlin-Open
>>> Unterkünfte zu Sonderkonditionen im Holiday Inn
>>> Face2Face Compound-Siegerin auch bei den Berlin-Open
>>> Berlin-Open 2010

Meldungen des Schützenverbandes Berlin-Brandenburg zu den Berlin-Open 2010:
>>> Lisa Unruh siegt mit dem Recurve-Bogen
>>> Vorbereitungen zu Berlin-Open 2010 der Bogensportler laufen auf vollen Touren
>>> Berlin-Open der Bogensportler
Zum Seitenanfang