image

Hauptstadt-TV Behindertensport
 AOK-Cup und LM-Para 2018  Senat Berlin Aktion-Mensch

 

Berlin-Open

[ Programm
] [

Starter

] [ Preise
] [ News
] [ Ergebnisse
] [ Fotos 1, 2, 3, 4
] [ Videos-1, 2
] [ Anmeldung ]

Wie kann man Infos, Fakten und Berichte einer Sportart wie Bogenschießen am Besten weitergeben? Wie kann man unübersehbar auf sich aufmerksam machen? Mundpropaganda ist das eine, ein Stammpublikum zum Weitertragen solcher Insidernews bildet oft die Basis guter Turnierbeteiligung. Denn nur bei professionell ausgetragenen Events kommen Gäste gerne auch wieder. Für den überregionalen Informationsfluss sorgen dann Vorberichte, News und Ergebnissen zeitnah zum Turniergeschehen, auch Fotogalerien zeugen von der prächtigen Atmosphäre solcher Events und laden zum Wiederkommen ein.

Twittern auf der BogenwieseWir haben uns für einen möglichst breit gefächerten Informationsfluss entschieden. So finden aktuell die Berichte auf unserer Vereins-Webseite BB-Bogenschießen sehr guten Zuspruch durch unsere Leser. Auf der Plattform Facebook hatte sich bereits lange vor dem Turnier eine Unterstützergemeinde in Form einer Berlin-Open Fangruppe gebildet, bestehend aus nationaler - aber auch internationaler Beteiligung. Des weiteren gibt es Kurz-News über auf unserem Twitter-Account unsere BB-Webseite BB_Bogen sowie dem Twitter-Profil der Berlin-Open Berlin_Archey, die man gut auch auf mobilen Geräten wie z.B. Handys empfangen kann. Natürlich gingen auch etliche Flyer im nationalen und internationalen Raum auf die Reise. Im Bogensport-Forum mit über 5000 organisierten Bogenschützen des gesamten deutschsprachigen Raums verschiedenster Bogenklassen und tagtäglich 500..600 angemeldeten Usern gibt es ebenfalls ein Thema zu den Berlin-Open. Natürlich darf man auch die vielen guten Kontakte zu Händlern, Herstellern und Schützen nicht vergessen, die für weitere Unterstützung sorgten, aber auch zum besseren Bekanntheitsgrad des Turniers beitrugen. Meldungen beim Landesverband SV-BB, das Listen der Berlin-Open auf unzähligen Vereinsseiten sowie Artikel in Fachzeitschriften wie z.B. dem Bogensport-Magazin waren weitere Wege einer guten Öffentlichkeitsarbeit. Schließlich war das Turnier in der Hauptstadt auch der FITA die Veröffentlichung unserer News über die Berlin-Open eine Meldung auf ihrer Webseite wert.

Für die Veröffentlichung, für das Weitertragen an Informationen und für die breite Unterstützung wollen wir uns in der heutigen News bei euch allen bedanken.

Es ist und bleibt ein Gesamtkonzept, dass durch die guten Kontakte, den guten Namen und der Öffentlichkeitsarbeit erst zum Tragen kommt. Schützen und Veranstalter, Händler und Sponsoren, Preisgeber und Preisträger, auch Aufwand, Kosten und Einnahmen sind jederzeit in Einklang zu bringen, ein Gesamtpaket das es in sich hat. Trotz erstmaliger Durchführung, trotz des sich Messens wollens mit bereits renommierten Events, bisher scheint das Konzept aufzugehen. Und darauf sind wir bereits jetzt schon stolz ;-)

Alle Informationen zu den Berlin-Open 2010, den Anmeldemodalitäten, Unterbringung, Anfahrt, Zeitplan und Turniermodus findet ihr auf der Seite der Berlin-Open. Kontakt, entweder direkt über die Homepage www.Berlin-Archery.com oder schreibt an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bericht: Holger Hüning (c)
Bildbearbeitung: Wolfgang Schwarz (c)



Pressemitteilungen zu den Berlin-Open 2010:
>>> TV-Beitrag - Gold-Finale Rec.-Herren bei den Berlin-Open 2010
>>> TV-Beitrag - Gold-Finale Rec.-Damen bei den Berlin-Open 2010
>>> Presse - Tagesspiegel: Über die Berlin-Open 2010 im Bogenschießen
>>> Presse - Berliner Morgenpost: Diese Frau hat den Bogen raus
>>> Presse - Berliner Morgenpost: Weltklasse der Bogenschützen startet bei den Berlin Open
>>> Pressemitteilung - Berlin-Open 2010 im Bogenschießen

Alle Meldungen zu den Berlin-Open 2010:
>>> Berlin-Open - Überraschungen in den Vorkämpfen...
>>> Second-Chance, der Modus...
>>> Black Flash unterstützt die Berlin-Open
>>> Bergmann-Borsig auch mit Jugend am Start
>>> Gabriel, ein Begriff spricht für sich
>>> TS-Archery sorgt für freie Sicht
>>> Die Pressemitteilung zur Berlin-Open 2010 geht raus...
>>> THREE AT ONCE auf Tour zur Berlin-Open
>>> Schirmherrschaft der Berlin-Open übernimmt Thomas Härtel
>>> Auch GIGABOW ist mit Sachpreisen dabei
>>> Berlin-Open, Infos sei Dank
>>> Berlin-Open - die Crews davor und dahinter
>>> Marstall-Bogensport mit Händlerstand vor Ort
>>> Das Team ArcTec auf der Berlin-Open
>>> Unterkünfte zu Sonderkonditionen im Holiday Inn
>>> Face2Face Compound-Siegerin auch bei den Berlin-Open
>>> Berlin-Open 2010

Meldungen des Schützenverbandes Berlin-Brandenburg zu den Berlin-Open 2010:
>>> Lisa Unruh siegt mit dem Recurve-Bogen
>>> Vorbereitungen zu Berlin-Open 2010 der Bogensportler laufen auf vollen Touren
>>> Berlin-Open der Bogensportler
Zum Seitenanfang