image

Hauptstadt-TV Behindertensport
 Ziel im Visier  Senat Berlin Aktion-Mensch

 

Leerbutton Sportforum-Berlin Leerbutton Sportforum-Berlin Berlin-Open 2011 Service Sportforum-Berlin Verpflegung Sportforum-Berlin
Twitter Berlin-Open Facebook Berlin-Open Stadtplan Sportforum-Berlin Hotels Sportforum-Berlin
[ Einladung ] [ Programm
] [

Starter

] [ Preise
] [ News
] [ Ergebnisse
] [ Fotos
] [ Videos
] [ Anmeldung ]

{dybanners}22,1, Meyer Bogensport Technik{/dybanners}
Ein knall-roter Flitzer, die glänzend blanken Kotflügel gestylt, den roten Lack der Karosserie auf Hochglanz poliert. Unter der Haube glaubt man ein tiefes kraftvolles Grummeln zu vernehmen, wenn dann nun endlich gleich die Fahrt beginnt. Da, die Startampel geht an, Lichter blinken auf, gleich geht's in die neue Saison der Formula-Flecht 2011/2012. Wer wird den besten Start hinlegen, wer hat die beste Technik unter der Haube, wo sind die Techniker beim Wechsel am schnellsten...
Neues Befiederungsgerät Three At Once von Meyer Bogensport Technik


Dreifach-Befiederungsgerät Three at Once
in der Saison 2011/12 nun mit leicht veränderter
Farbgebung an den Klammerbefestigungen



So könnte man sich das Three at Once auf der Rennstrecke vorstellen, dass nun auch auf unserer Teststrecke im Rampenlicht steht. Immerhin spielen genau wie in der Formel 1 auch beim Three At Once Zeiten, Technik und Präzision eine tragende Rolle. Drei Klammern sollen dem Fahrer...,also dem Nutzer dieser Rennmaschine die präzise Arbeit erleichtern, die Klebenzeiten eines Pfeilesatzes erheblich verkürzen.

Und so machte sich vor gar nicht allzu langer Zeit René Meyer seine Gedanken, wie man mit einem neuartigen Klebegerät einfach besser auf der Spur bleibt. Wir blicken zurück, Ende 2009 erste Anfänge an einem Holzgerät, ein Tüffteln, Schrauben und Feilen. Das Bohrfutter als Pfeilfixierung war bereits gefunden, auch das Grundkonzept der drei Säulen mit den Klammern gab es bereits. Als nächster Schritt musste ein Baukonzept her, welches sich auch zur Serienfertigung eignete, dass durch Handhabung, Technik und Design andere Geräte auf seiner Fahrt schlagen kann.

Meyer Bogensport Technik mit der ersten Idee zum Three At Once

2009, die Grundidee zum
Three At Once aus Holz

Den Blick parallel zum Formel1-Geschehen gerichtet braucht es für einen erfolgreichen Rennstall natürlich weitaus mehr. Material, Abstimmung, Präzision - die auch wir Bogenschützen gern zu schätzen wissen, ebenso ein Team, auf das man sich verlassen kann. So halfen auch Freunde und Vereinskollegen, dass in einer Rekordzeit von weniger als einem Jahr eine Marktreife mit entsprechender Akzeptanz erreicht werden konnte.

Nur noch ein kurzer Blick zurück auf die erste Testläufe mit einem Vorserienmodell aus Aluminium, welche im April 2010 erfolgversprechend liefen. Doch mit Blick nach vorn weiß das nun ausgereifte rote Gerät sowohl in Technik als auch Design zu überzeugen. Klar, dass kurze Zeit später Fragen und Fotos des Erlkönigs auch im Bogensport-Forum auftauchten.

Die Saison 2010 verlief dann tatsächlich auch recht vielversprechend - doch noch immer von immensen persönlichen Aufwand und Investitionen geprägt. Immerhin war man mit dem roten schicken Flitzer ja gerade erst neu in den Markt eingestiegen. Eine lohnenswerte Sache um im bundesdeutschen Wettbewerb bestehen zu können. Der nächste Schritt sollte nun auch das internationale Parkett werden. So verwundert es nicht, dass zum hochkarätig international besetzten Turnier, den Berlin-Open 2010, das Three At Once zahlreiche Interessenten anlockte, in der Konsequenz, auch zwei ausländische Händler gewinnen zu können.

Ein erster Protoyp des Befiederungsgerätes Three At Once von Meyer Bogensport Technik


Ein erster funktionstüchtiger Prototyp des
Dreifach-Befiederungsgerätes Three at Once

Nun in der aktuellen Saison scheint auch der Sprung Richtung USA vollzogen, ein riesiger Schritt in das Bogensportland Nr.1 schlechthin. Weitere Anfragen gibt es aus Neuseeland, Österreich, Tschechien und Ungarn. Auf dem globalen Markt positioniert macht es nun auch Sinn, exklusive Vertriebspartner zu gewinnen, um nicht auf halber Strecke stehen zu bleiben.

Doch der Wettbewerb ist stark, die Konkurrenz hart. Für die Rennsaison 2011/2012 gilt es, weiterhin mit neuer Technik zu überzeugen. Wir haben noch immer das kraftvolle Grummeln im Ohr, wenn das Gerät zum Spurt ansetzt. Demnächst werden auch gewundene Klammern neue Akzente setzen, um am Wettbewerb vorbeizuziehen, ebenso wie eine leicht veränderte Farbgebung mit schwarz abgesetzten Klammerhalterungen. Auch weitere Verbesserungen sind geplant, so z.B. ein Drehteller für das rot-schwarze Three At Once. Wünschen wir ihm gute Fahrt. Übrigens gibt's auch eine völlig neu gestaltete MBT-Homepage mit professionell erstelltem Produktvideo. Gelistet ist das Gerät sowohl bei einigen Händlern als auch direkt bei Meyer Bogensport.

Auch auf den Berlin-Open 2011 ist wieder geplant, das Three At Once der Öffentlichkeit mit all seinen Neuerungen zu präsentieren.

Meyer Bogensport Technik unterstützt die Berlin-Open 2011 mit einem Sachpreis, nur einer der vielen Preise, die es im 2.Chance-Turnier der Nichtfinalteilnehmer unter anderem zu gewinnen gibt.

Alle Informationen zu den Berlin-Open 2011, den Anmeldemodalitäten, Unterbringung, Anfahrt, Zeitplan und Turniermodus findet ihr auf der Seite der Berlin-Open. Kontakt, entweder direkt über die Homepage www.Berlin-Archery.com oder schreibt an:

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bericht und Fotos: Holger Hüning (c) / Berlin, 8.9.2011
Fotos vom Holz- und Alu-Vorserienmodell mit freundlicher Genehmigung von MBT



Pressemitteilungen zu den Berlin-Open 2011:
>>> Pressemitteilung - Berlin-Open 2011 im Bogenschießen

Alle Berichte zur Berlin-Open 2011 im Bogenschießen:
>>> Mal was Anderes - Berlin Open 2011 und die Mode
>>> Die Berlin OPEN 2011 - Ein Rückblick
>>> Weltpremiere auf den Berlin-Open 2011, der neue Gabriel-Rasterbutton GSIII
>>> Video Gold-Finale der Compound-Herren
>>> Die neue Compound-Pfeilauflage Beiter Rest auf den Berlin-Open
>>> Neuer Rekord zu den Berlin-Open: Full-House im Second Chance!
>>> Rahmenprogramm der Berlin-Open 2011 mit Performance von Elin König Andersson
>>> Video Gold-Finale der Compound-Damen
>>> DSB-Nachwuchsschützen gewinnen internationales Bogenturnier
>>> Mehrere TV-Teams zur Berlin-Open 2011
>>> Berlin OPEN 2011 auf World Archery
>>> Park, Kyung Rae auf der Berlin Open 2011
>>> Berlin Open 2011 schafft es auf die Titelseite
>>> Berlin Open 2011 mehr als 450 Starter
>>> MBT startet mit dem Three At Once durch
>>> Die ersten 100 sind komplett
>>> Termin für die Berlin-Open 2011 steht fest

Alle Berichte zu Meyer Bogensport Technik und dem Three At Once:
>>> MBT startet mit dem Three At Once durch
>>> THREE AT ONCE auf Tour zur Berlin-Open
Zum Seitenanfang