image

Hauptstadt-TV Behindertensport
 Ziel im Visier  Senat Berlin Aktion-Mensch

 

Leerbutton Sportforum-Berlin Leerbutton Sportforum-Berlin Berlin-Open 2011 Service Sportforum-Berlin
Verpflegung Sportforum-Berlin
Twitter Berlin-Open Facebook Berlin-Open Stadtplan Sportforum-Berlin
Hotels Sportforum-Berlin
[ Einladung
] [ Programm
] [

Starter

] [ Preise
] [ News
] [ Ergebnisse
] [ Fotos
] [ Videos
] [ Anmeldung ]

Berlin-Open 2011 Ja, wir sind noch bei der Aufbereitung des diesjährigen internationalen Preisgeldturnieres im Bogenschiessen, den Berlin-Open 2011. Es gab nicht nur Schützen und deren Schießstile zu bestaunen, auch war reichhaltig neueste Technik und Equipment vertreten. So haben wir diesjährig den Ausstellerflächen auf der Shoppingmeile deutlich mehr Platz als noch im Vorjahr eingeräumt. Im Gespräch mit den vertretenen Händlern und Herstellern erfuhren wir, dass durch die Bank weg alle mit ihren drei Tagen rundum zufrieden waren. Klar, ein Muss für die Berlin-Open, galt es nicht nur das Wettkampfgeschehen selbst, auch das Umfeld der Berlin-Open 2011 noch interessanter zu gestalten.

Berlin-Open 2011 Archery

Sara Mareike Sternheim (GER, 1. 1.BBS),
2.Platz im Second Chance bei den Damen

Comp. zur Siegerehrung mit Werner Beiter


Ein weiterer Blickfang war der Vitrinen- und Flyerbereich direkt im Foyer, den wir dieses Jahr noch zu Testzwecken installiert hatten. Es galt herauszufinden, wie gut dieser sowohl von Sponsoren als auch von Schützen und Besuchenr angenommen wird. Und siehe da, schnell waren sämtliche Vitrinenplätze restlos ausgebucht, auch waren die Bereiche auf den Glastischen mit Informationsmaterial gut gefüllt. Wir können somit nächstes
{dybanners}29,1, Werner Beiter{/dybanners}
Jahr diesen Ausstellerraum nun auch dauerhaft in die Berlin-Open mit integrieren.

Berlin-Open 2011 Archery

Die neue Compund Rest von Werner Beiter

Auch das Unternehmen Werner Beiter stellte seine Prudukte auf den Berlin-Open 2011 vor. Einerseits wurde der neue Kalender für 2012 mit der EX-Miss Thailand Mix Haxholm, die selbst auch als Schützin ausgesprochen erfolgreich auf den diesjährigen Berlin-Open anwesend war (wir berichteten), vorgestellt. Andererseits wurde auch die neue Beiter-Compoundpfeilauflage ein weiteres Mal der Öffentlichkeit vorgestellt, nun also auch auf den Berlin-Open präsentiert. Anteil daran hatten die Schützen aber nicht nur an den Ausstellerflächen, auch wurde diese hochwertige Beiter Rest gleich bei mehreren Händlern vor Ort angeboten, so z.B. von Marstall-Bogensport und EST-Bogensport. Und auch zum Second Chance-Modus konnten sich zwei Schützen für jeweils den zweiten Platz im Damen- und Herrenbereich der Compounder über die immerhin 180 € teure Compound-Pfeilauflage freuen.

Bei unserer technischen Beschreibung möchten wir auch auf den Bericht im Bogensport-Magazin (Nr. 5, Sept./Okt. 2011) verweisen und geben hier nur die wichtigsten Details wieder. Die Beiter Rest ist wie so viele der Beiter-Produkte eine Innovation. An den relevanten Stellen, dort, wo es sinnvoll ist, kommt Kunststoff zum Einsatz, wodurch die Pfeilauflage trotz ihrem beeindruckend Aussehen mit 113 Gramm noch im üblichen Rahmen der Anbaupfeilauflagen mithalten kann.

Berlin-Open 2011 Archery

Ein Foto aus dem Wettkampfgeschehen: Die neue Beiter
Rest direkt beim Einsatz während der Berlin-Open 2011
Der Auflage liegt eine Bedienungsanweisung, Werkzeug, Winkel, sowie unterschiedliche starke Auflagefinger und Klemmführungen für die Fingerbleche bei. Die neue Beiter Compound-Pfeilauflage wirkt ersteinmal etwas massiver und schwerer, kann jedoch gleich durch mehrere neues Konzepte überzeugen. So wird beispielsweise der Auflagefinger zwischen zwei Führungsplatten geklemmt, die wiederum hohlgeformt sind. Durch diese Ausbeulung kann die Größe des Klemmbereiches und somit die Steifigkeit des Auflagefingers eingestellt werden. Zwei unterschiedlich langen Klemmbleche sind im Paket enthalten, passende Auflagefinger werden in 6 verschiedenen Stärken mitgeliefert. Durch eine geschickte Kombination von Steifigkeit des Auflagefingers (je nach Federstärke), Klemmbereich und Neigung lassen sich durch dieses Konzept mögliche Schwingungen nach dem Schuss reduzieren. Der Auflagefinger kann in den Winkeleinstellungen 30° und 35° montiert werden. Ein weiteres Highlight ist der neuartige toleranzfreie und reproduzierbare Verstellmechanismus. Ein Einstellen erfolgt lediglich mit dem beigelegten Sechskantwerkzeug, ohne wie bei bisherigen Auflagen üblich irgendwelche Schrauben lösen zu müssen. Diese neue und innovative Art der Einstellung ist sowohl für die Breite als auch für die Höhe vorgesehen. Eine Vernier-Skala kennen viele bestimmt von üblichen Messschiebern, wodurch sich auf den 1/10 Millimeterbereich genau Ablesen lässt. Dieses ist auch auf der neuen Beiter Rest mit integriert, und garantiert reproduzierbare und genaue Breiten- und Höhenverstellung, eben, auf den 1/10 mm genau. Weitere technische Einzelheiten können direkt der Herstellerseite bei Werner Beiter entnommen werden.

Die neue Compoundpfeilauflage Beiter Rest durften als jeweils Zweitplatzierte im Modus Second-Chance im Compound-Damenbereich Sara Mareike Sternheim (GER, vom 1. Berliner Bogenschützen) und Patrizio Hofer (Schweiz, vom Hoyt Pro Staff) bei den Compound-Herren im Empfang nehmen, wir gratulieren.

Bericht: Holger Hüning (c)
Fotos: Wolfgang Schwarz, Holger Hüning (c)



Pressemitteilungen zu den Berlin-Open 2011:
>>> Pressemitteilung - Berlin-Open 2011 im Bogenschießen

Alle Berichte zur Berlin-Open 2011 im Bogenschießen:
>>> Mal was Anderes - Berlin Open 2011 und die Mode
>>> Die Berlin OPEN 2011 - Ein Rückblick
>>> Weltpremiere auf den Berlin-Open 2011, der neue Gabriel-Rasterbutton GSIII
>>> Video Gold-Finale der Compound-Herren
>>> Die neue Compound-Pfeilauflage Beiter Rest auf den Berlin-Open
>>> Neuer Rekord zu den Berlin-Open: Full-House im Second Chance!
>>> Rahmenprogramm der Berlin-Open 2011 mit Performance von Elin König Andersson
>>> Video Gold-Finale der Compound-Damen
>>> DSB-Nachwuchsschützen gewinnen internationales Bogenturnier
>>> Mehrere TV-Teams zur Berlin-Open 2011
>>> Berlin OPEN 2011 auf World Archery
>>> Park, Kyung Rae auf der Berlin Open 2011
>>> Berlin Open 2011 schafft es auf die Titelseite
>>> Berlin Open 2011 mehr als 450 Starter
>>> MBT startet mit dem Three At Once durch
>>> Die ersten 100 sind komplett
>>> Termin für die Berlin-Open 2011 steht fest
Zum Seitenanfang