image

Hauptstadt-TV Behindertensport
 AOK-Cup und LM-Para 2018  Senat Berlin Aktion-Mensch

 

Sebastian Rohrberg (Bogenschießen beim DSB)08.02.2012 – Am kommenden Samstag fallen in der Bundesliga Bogen Gruppe Nord die letzten Entscheidung um die Teilnahme am Saisonfinale in Neumarkt, wo es dann am 25. Februar um den Meisterspiegel des Deutschen Schützenbundes geht, sowie am Ende der Tabelle, wo zwei Mannschaften in Liga zwei absteigen müssen.

Mit sieben und acht Punkten Differenz zum rettenden Tabellenplatz sechs liegen der SV Dauelsen und Aufsteiger SV Hubertus Siegburg bereits mit ziemlichen Abstand hinter dem Rheydter TV zurück und es müsste ein kleines Wunder geschehen, wenn sich diese beiden Mannschaften am Samstag bei Gastgeber MASA Mülheim (Sporthalle, von der Tannstr. 10, 45476 Mülheim an der Ruhr) noch retten könnten.

Zumal beide Teams personell geschwächt in die letzten sieben Partien der Gruppenphase hineingehen, denn sie müssen jeweils auf ihren wichtigsten Leistungsträger verzichten. Beim SV Dauelsen wird Sebastian Rohrberg (Foto) und bei den Siegburgern wird Isabel Viehmeier nicht an den Start gehen, weil beide Schützen derzeit an den Hallenweltmeisterschaften und dem anschließenden Hallenweltcup in Las Vegas (USA) teilnehmen.

Betroffen von der Teilnahme an den Weltmeisterschaften sind auch Titelverteidiger Sherwood BSC Herne und der BSC BB-Berlin, die auf Rafael Poppenborg und die Hallenweltmeisterin von Rzeszow (Polen) 2009, Karina Winter, verzichten müssen, die ebenfalls in der „Stadt des Glückspiels“ im amerikanischen Bundesstaat Nevada ihr Glück bei der WM suchen.

Doch dies ist nicht annähernd von gleicher Bedeutung, denn sowohl der Titelverteidiger aus dem Ruhrgebiet als auch die Schützen aus der Hauptstadt liegen auf den Rängen zwei und drei hinter dem Spitzenreiter SV Querum und können beruhigt nach Mülheim fahren, um sich die restlichen Punkte für die Finalteilnahme zu sichern.

An der Spitze haben die Niedersachsen aus dem Braunschweiger Vorort das Ziel als Spitzenreiter des Nordens in die Endrunde in Neumarkt zu gehen. Spannend sicher auch noch die Frage, wer als Vierter das Finale erreicht. Chancen haben dazu der Gastgeber aus Mülheim, der zweite Aufsteiger Döbelner BS und sicherlich auch der Rheydter TV, die alle nur vier Punkte auseinander liegen.

Die kompletten Ergebnisse der Bundesliga Bogen Gruppe Nord finden Sie nach Abschluss der Wettbewerbe über diesen Link.

Quelle: Bogenschiessen Deutscher Schützenbund / Bundesliga

Ergebnisse, Tabellenstände und BB-News zur Bundesliga Bogenschießen 2010/11:
>>> 4. und letzter Wettkampftag Bundesliga Bogen Nord 2011/2012
>>> Die BL-2011/12, Tag 2, der BSC BB-Berlin auf Platz 3
>>> Die BL-2011/12 Tag-1, der BSC BB-Berlin im guten Mittelfeld
>>> Bundesliga Gr.Nord am Tag 3, erste Vorentscheidungen
>>> Bundesliga-Finale 2012 Übersichtskarte
>>> Bundesliga-Finale Bogen 2012

Meldungen vom Deutschen Schützenbund zur Bundesliga Bogenschießen 2011/12:
>>> 2011-12_SV Querum zum ersten Mal Deutscher Meister Bogenschießen
>>> 2011-12_Nur Tacherting erreicht als Südverein das Halbfinale
>>> 2011-12_Deutschlands beste Bogenteams kämpfen um den Meisterspiegel
>>> 2011-12_GS Boxdorf startet im Bundesligafinale
>>> 2011-12_Berliner „Reserve“ erzielt hervorragendes Ergebnis
>>> 2011-12_Kampf um viertes Finalticket für Neumarkt
>>> 2011-12_Letzte Entscheidungen in der Bundesliga Bogen Gruppe Nord
>>> 2011-12_Gerangel hinter Tabellenführer SV Querum
>>> 2011-12_Welzheim und Neumarkt auf Finalkurs
>>> 2011-12_SV Querum weiterhin ungefährdet
>>> 2011-12_Spitzenduo baut Vorsprung aus
>>> 2011-12_Bundesligapremiere in Siegburg
>>> 2011-12_Tacherting mit Heimvorteil in der Bundesliga Bogen Gruppe Süd
>>> 2011-12_Aufsteiger meldet einzigen Neuzugang in der Nordgruppe
>>> 2011-12_Bundesligavereine setzen auf bewährtes Personal
>>> 2011-12_Neue Gesichter in der Bundesliga Bogen
Zum Seitenanfang