image

Hauptstadt-TV Behindertensport
 AOK-Cup und LM-Para 2018  Senat Berlin Aktion-Mensch

 

Manuel Augner, Bundesliga-Bogenschütze für SV Dauelsen11.01.2010 – Mit fünf Siegen und zwei Niederlagen hat Tabellenführer Sherwood BSC Herne seine Spitzenposition nach dem dritten Wettkampftag der Bundesliga Bogen Gruppe Nord behaupten können. Die Westdeutschen liegen mit 31:11 Punkten einen Zähler vor dem SV Dauelsen, der mit sechs Erfolgen und einer Niederlage die beste Bilanz dieses Tages erzielte.

Nur gegen Bergmann Borsig Berlin musste sich das Team aus dem Vorort von Verden an der Aller bei der 230:232-Niederlage beugen. Mit Sebastian Rohrberg und Neuzugang Manuel Augner (Foto) hatte die Mannschaft aus dem Norden gleich zwei Schützen unter den besten Fünf des Tages.

Starke Nerven zeigten die Dauelser in den Spitzenbegegnungen, denn gegen den Tabellenführer aus Herne gewannen die Niedersachsen 227:225 und gegen den alten Rivalen SV Querum ging es beim 229:228 sogar nur um einen einzigen Ring.

Mit 29:13 Punkten folgen Bergmann Borsig Berlin und der SV Querum auf den Plätzen drei und vier, die zur Teilnahme am Bundesligafinale am 20. Februar in Neumarkt berechtigen. Die Auswahl aus der Hauptstadt, die mit Lisa Unruh an diesem Tag die beste Schützin in ihren Reihen hatte, begann äußerst stark, eröffnete beim 234:216-Erfolg gegen die SG Norderstedt mit dem besten Mannschaftsergebnis der Gruppen Nord und Süd und zeigte sich gegen Dauelsen sowie gegen den BSC Oberhausen mit 232 Ringen von der besten Seite.

Vor heimischer Kulisse in Braunschweig schaffte der SV Querum diesmal nur vier Siege, erzielte gegen Bergmann Borsig Berlin mit 229:229 das einzige Unentschieden in der Gruppe Nord an diesem Tag, leistete sich aber gegen Dauelsen und in der letzten Begegnung gegen Herne beim 215:228 zwei Niederlagen, die den Vizemeister des vergangenen Jahres vom zweiten auf den vierten Rang zurückfallen ließen.

Drei Mal verlor diesmal der Rheydter TV, der so furios als Spitzenreiter nach dem Auftakt in Oberhausen in die Saison gestartet war und nun langsam mit 26:16 Punkten auf Platz fünf durchgereicht wird. Lediglich beim 230:229 gegen Bergmann Borsig Berlin gab es für das Team aus Westdeutschland einen Sieg gegen einen Mitkonkurrenten aus dem vorderen Tabellenbereich.

Trotzdem besteht natürlich für die Auswahl aus dem Vorort von Mönchengladbach die Möglichkeit zur Teilnahme an der Endrunde um den Meisterspiegel des Deutschen Schützenbundes, denn drei Punkte Rückstand auf Platz vier sind bei den noch ausstehenden sieben Begegnungen am 6. Februar, abermals in Braunschweig, keine allzu hohe Differenz.

Um den Klassenerhalt wird es einen Zweikampf zwischen der SG Norderstedt und dem SV Zierenberg geben, denn beide Mannschaften liegen mit 10:32 und 9:33 Zählern nur um einen Punkt getrennt auf den Rängen sechs und sieben, während für den BSC Oberhausen – mit 4:38 Punkten abgeschlagen auf Platz acht – das Gastspiel in der höchsten deutschen Liga des Bogenschießens nach einem Jahr wahrscheinlich wieder zu Ende geht, wenn es nicht am letzten Wettkampftag faustdicke Überraschungen gibt.

Die kompletten Ergebnisse der Bundesliga Bogen Gruppe Nord finden Sie über diesen Link.

Foto: © Andreas Hehenberger

Quelle: Bogenschiessen Deutscher Schützenbund / Bundesliga


Alle Meldungen zur Bundesliga Bogenschießen 2009/10 (inkl. akt. Tabellenstand):
>>> Bundesliga 2010 - Live-Berichterstattung
>>> Bundesliga Teams Saison 2009 / 2010
>>> Bundesliga-Finale 2010 Übersichtskarte
>>> Tabellenstand Bundesliga-Finale Bogen 2010
>>> Geschafft ;-) Die Bundesliga-Finalisten stehen fest...
>>> Nu aber los, von der 3. zur 4.Runde...
>>> 2.Runde Bundesliga im Bogenschießen - Das Rundell
>>> Jo..., 1.Runde Bundesliga Bogenschießen ist rum

Meldungen Presse / TV:
>>> Presse - Berliner Zeitung: Träume von fliegenden Pfeilen

Meldungen vom Deutschen Schützenbund zur Bundesliga Bogenschießen 2009/10:
>>> Rekordsieger SGI Welzheim verteidigt Meistertitel
>>> Mitfavoriten Querum und Dauelsen in Gruppenphase gescheitert
>>> Bundesligafinale Bogen verspricht Hochspannung
>>> Die Farbe Rosa dominiert im Norden
>>> Deutscher Meister in eigener Halle nicht zu schlagen
>>> Fünfkampf um vier Finalplätze
>>> Heimvorteil für den Titelverteidiger
>>> Herne verteidigt Tabellenführung
>>> Aufsteiger Otterstadt auf Finalkurs
>>> Spannende Duelle an der Tabellenspitze
>>> Süd-Trio weiterhin im Gleichschritt ?
>>> Berliner Heimvorteil zahlt sich aus
>>> Bogenschützen Neumarkt wieder im Rennen um das Finale
>>> Bergmann Borsig Berlin muss Heimvorteil nutzen
>>> Richtungsweisende Partien am zweiten Wettkampftag
>>> Rheydter TV mit starkem Bundesligaauftakt
>>> Titelverteidiger gut aus den Startlöchern gekommen
>>> Titelverteidiger startet in Reutlingen
>>> SV Dauelsen will in der Bundesliga Gruppe Nord wieder mitmischen
>>> Trainerwechsel beim SV Querum
>>> Deutscher Meister mit dem bewährten Team
>>> Bogenschützen Neumarkt wollen den Erfolg der Aufstiegssaison wiederholen
>>> Bundesligatermine 2009/2010 veröffentlicht


Ergebnisse und Berichte vergangener Bundesliga-Saisons
>>> Ergebnisse und Berichte der vergangenen Bundesliga
Zum Seitenanfang