image

Hauptstadt-TV Behindertensport
 AOK-Cup und LM-Para 2018  Senat Berlin Aktion-Mensch

 

Holger Rohrbeck, Bundesliga-Schütze Bogenschießen für SV Dauelsen08.02.2010 – In der im Sport eher seltenen Trikotfarbe Rosa haben sich die Bogenschützen des SV Dauelsen am letzten Wettkampftag der Bundesliga Gruppe Nord durchgesetzt und werden nun in diesem markanten Outfit als Gruppenerster in das Finale am 20. Februar in Neumarkt gehen.

Mit 40:16 Punkten und damit einem Zähler Vorsprung hat es das Team aus dem Vorort von Verden an der Aller nach dreijähriger Abwesenheit wieder geschafft, die Endrunde um den Meisterspiegel des Deutschen Schützenbundes zu erreichen. Im Jahr 2007 war das Team mit Holger Rohrbeck (Foto), dem Hallenweltmeistervon 2007, Sebastian Rohrberg, und Henning Lüpkemann zuletzt im saarländischen Lebach unter den besten Vier.

Die Hereinnahme der beiden neuen Schützen Andreas Gerhardt und Manuel Augner hat die Mannschaftsleistung der Dauelser erheblich gesteigert. Nach fünf Siegen bei zwei Niederlagen konnte die Mannschaft von Trainer Andreas Hehenberger in Braunschweig die inoffizielle Nordmeisterschaft feiern.

Gastgeber SV Querum und der BSC Sherwood Herne folgen punktgleich mit 39:17 Zählern auf den Rängen zwei und drei, wobei auch die Braunschweiger Vorstädter fünf Siege erzielten, während die Schützen aus dem Ruhrgebiet, die vor dem letzten Wettkampftag noch an Position eins rangiertem, mit vier Siegen und drei Niederlagen auf den dritten Rang zurückfielen, denn bei Gleichheit in den Mannschaftspunkten hat der SV Querum 23 Ringe mehr erzielt als die Westdeutschen.

Zwei Punkte hinter diesem Verfolgerduo kann nun auch das Damenteam von Bergmann Borsig Berlin die Tickets zum Finale nach Neumarkt buchen, denn nach vier Siegen bei drei Niederlagen retteten sich die Schützen aus der Hauptstadt mit 37:19 Punkten gerade noch als Vierte ins Ziel.

Der Rheydter TV schied dagegen trotz guter Vorstellung mit fünf Siegen bei nur zwei Niederlagen aus dem Meisterschaftsrennen aus. Einen Punkt hinter Bergmann Borsig kam die Auswahl um Nationalmannschaftsschützin Christina Schäfer mit 36:20 Punkten auf Rang fünf. Dies bedeutet für das Team aus Mönchengladbach, das in dieser Saison sehr erfreuliche Leistungen erzielte, dass es in der nächsten Saison einen erneuten Anlauf auf die besten vier Plätze nehmen muss.

Mit drei Erfolgen gegen die SG Norderstedt, den Rheydter TV und den BSC Oberhausen kämpfte sich der SV Zierenberg, der vor den letzten sieben Begegnungen noch auf einem Abstiegsrang stand, mit 15:41 Punkten auf den sechsten Platz vor und wird auch in der kommenden vierzehnten Bundesligasaison in der höchsten deutschen Mannschaftsklasse des Bogenschießens vertreten sein.

Den bitteren Gang in die 2. Liga müssen die SG Norderstedt und der BSC Oberhausen antreten, die in Braunschweig jeweils nur einen Sieg für sich verbuchen konnten und mit 12:44 sowie 6:50 Punkten das Tabellenende zieren. Auch für sie heißt es, einen erneuten Anlauf ab kommenden November zu nehmen.

Die kompletten Ergebnisse der Bundesliga Bogen Gruppe Nord finden Sie über diesen Link.

Foto: © Andreas Hehenberger

Quelle: Bogenschiessen Deutscher Schützenbund / Bundesliga


Alle Meldungen zur Bundesliga Bogenschießen 2009/10 (inkl. akt. Tabellenstand):
>>> Bundesliga 2010 - Live-Berichterstattung
>>> Bundesliga Teams Saison 2009 / 2010
>>> Bundesliga-Finale 2010 Übersichtskarte
>>> Tabellenstand Bundesliga-Finale Bogen 2010
>>> Geschafft ;-) Die Bundesliga-Finalisten stehen fest...
>>> Nu aber los, von der 3. zur 4.Runde...
>>> 2.Runde Bundesliga im Bogenschießen - Das Rundell
>>> Jo..., 1.Runde Bundesliga Bogenschießen ist rum

Meldungen Presse / TV:
>>> Presse - Berliner Zeitung: Träume von fliegenden Pfeilen

Meldungen vom Deutschen Schützenbund zur Bundesliga Bogenschießen 2009/10:
>>> Rekordsieger SGI Welzheim verteidigt Meistertitel
>>> Mitfavoriten Querum und Dauelsen in Gruppenphase gescheitert
>>> Bundesligafinale Bogen verspricht Hochspannung
>>> Die Farbe Rosa dominiert im Norden
>>> Deutscher Meister in eigener Halle nicht zu schlagen
>>> Fünfkampf um vier Finalplätze
>>> Heimvorteil für den Titelverteidiger
>>> Herne verteidigt Tabellenführung
>>> Aufsteiger Otterstadt auf Finalkurs
>>> Spannende Duelle an der Tabellenspitze
>>> Süd-Trio weiterhin im Gleichschritt ?
>>> Berliner Heimvorteil zahlt sich aus
>>> Bogenschützen Neumarkt wieder im Rennen um das Finale
>>> Bergmann Borsig Berlin muss Heimvorteil nutzen
>>> Richtungsweisende Partien am zweiten Wettkampftag
>>> Rheydter TV mit starkem Bundesligaauftakt
>>> Titelverteidiger gut aus den Startlöchern gekommen
>>> Titelverteidiger startet in Reutlingen
>>> SV Dauelsen will in der Bundesliga Gruppe Nord wieder mitmischen
>>> Trainerwechsel beim SV Querum
>>> Deutscher Meister mit dem bewährten Team
>>> Bogenschützen Neumarkt wollen den Erfolg der Aufstiegssaison wiederholen
>>> Bundesligatermine 2009/2010 veröffentlicht


Ergebnisse und Berichte vergangener Bundesliga-Saisons
>>> Ergebnisse und Berichte der vergangenen Bundesliga
Zum Seitenanfang