image

LM-Jugend-2019  
LM Jugend 2019  

Am Wochenende des 15./16.6.19 fanden die Landesmeisterschaften der Jugend und der Erwachsenen statt. Die Jugend trug ihren Wettkampf wie gewohnt auf dem Bogensportplatz des BB-Berlin in der Rennbahnstraße aus. Den Schützen und Schützinnen sowie den  Zuschauern bot sich ein ungewohntes Bild. Einige Scheiben blieben leer. Der Grund hierfür war, das die Schützen der Schülerklasse B und C aus dem Sportforum nicht mit bei waren. So machten die Pankower Schützen dieser Klassen den Wettkampf fast unter sich aus. Um den Landespokal wurde ab Halbfinale geschossen, sehr zum Leid einiger, die sich mühsam unter die ersten acht gekämpft hatten. Es war ein ziemlich heißer Tag, aber Dank des leichten Windes und des aufgestellten Gartensprengers, sowie der Versorgung mit Eis und frischem Obst, ließ es sich ganz gut aushalten. Die Kinder, aber auch einige Erwachsene, hatten so ihren Spaß mit dem lieben Wasser. 

LM-Erwachsene-2019  
LM Erwachsene 2019  

Der Sonntag war für die Erwachsenen dann nicht mehr so heiß, nachmittags fielen sogar ein paar Regentropfen. Der Wettkampf fand beim 1. BBS statt und damit wurde mal gleich der neu hergerichtete Platz eingeweiht. Dieser ist sehr schön geworden, mit einer gleichmäßigen Wiese, der hintere Wall mit Mohn bepflanzt und einer neuen Schießlinie. Der 1. BBS versorgte seine Gäste mit belegten Brötchen, selbstgebackenen Kuchen und Würstchen vom Grill. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an das Cateringteam des Vereins. Auf Wunsch wurde bei den Erwachsenen ab Viertelfinale um den Landespokal gekämpft. Das Goldfinale der Damen und Herren im Olympischen Recurvebogen wurde alternierend geschossen, was für einige Schützen neu war und sie somit etwas aus der Bahn warf. Denn hat man beim normalen Finale 120 Sekunden für 3 Pfeile Zeit und kann in seinem Tempo schießen, so gibt es beim alternierenden Finale nur 20 Sekunden pro Pfeil und es wird abwechselnd geschossen.

LM-Feld-2019  
LM Feld 2019  

Sehr zur Freude der Feldbogenschützen wurden dann noch, wie vom Wettkampfrichter versprochen, die fehlenden Medaillen für die Landesmeisterschaft im Feldbogen vergeben, die zwei Wochenenden zuvor ebenfalls beim 1. BBS stattfand. Der Verein ist bereits seit vielen Jahren der Ausrichter des Meisterschaftsprogramms im Feldbogen. Der Feld- und 3D-Parcour ist rund um das FITA-Gelände aufgebaut. Und so konnten alle nach zwei ereignisreichen Wochenenden glücklich und zufrieden nach Hause fahren.


>>> Ergebnisse LM WA im Freien 2019
>>> Ergebnisse LM Feld 2019

Bericht: Jeannette Kannegießer
Fotos: Holger Hüning

Zum Seitenanfang