image

Deutsche Meisterschaft der Behinderten WA Freiluft-2018  

Deutsche Meisterschaft der Behinderten WA Freiluft-2018
Gruppe am Samstag

 

Bei unerwartet schönstem Sommerwetter startete am heutigen Samstag Gruppe-1 der Deutschen Meisterschaften der Behinderten auf der Bogensportanlage des BSC BB-Berlin. Gruppe-2 wäre dann am Sonntag dran. Mit der erst im dritten Jahr bestehenden neuen Anlage hatten die Berliner schon des öfteren durch gelebte Inklusion und vergleichsweise gute Bedingungen ihrer Para-Schützen auf sich aufmerksam machen können.

Die Generalprobe für die Para-DM im Kleinen erfolgte dieses Jahr bereits durch die Landesmeisterschaften der Behinderten in der Freiluft. Nun sollten also große Taten folgen, und die Para-DM stand bevor.

Deutsche Meisterschaft der Behinderten WA Freiluft-2018  

Bogenschießen als Sehbehinderter mit Zielvorrichtung
Gruppe am Samstag

 

Mit einem Aufgebot von 50 Helfern pro Tag ging es also an's Werk, den Teilnehmern die Wettkampfatmosphäre möglichst angenehm zu gestalten. Erster Geniestreich der Berliner - wie gesagt, schönstes Wetter bei Sonne satt ;-) Weitere Highlights sind aus Schützensicht sicher die großflächigen Danage-Schaumstoffscheiben, bei denen sich die Pfeile tatsächlich auch angenehm leicht ziehen lassen, eine komplett barrierefreie Bogensportanlage mit mehreren Rollstohl-WC's und der eigens eingerichtete großräumige Parkplatz direkt neben der Bogenanlage. Auch die Schützenlinie mit der großflächigen Vorbereitungslinie sind rollstuhlgerecht. Als Unterstellmöglichkeiten wurden Pavillons und ein Großzelt bereitgestellt. Für recht großen Andrang sorgte darüber hinaus Burkhard Gauding von Archers-World mit extra eigens für die Para-DM angereistem und gut sortiertem Händlerstand. Seine Reise nach Berlin war übrigens auch im Interesse der wieder neu in's Leben gerufenen Berlin-Open, deren Org-Komitee dann Samstag abends noch auf der Anlage tagte.

Deutsche Meisterschaft der Behinderten WA Freiluft-2018 Gruppe am Sonntag  

Deutsche Meisterschaft der Behinderten WA Freiluft-2018
Gruppe am Sonntag

 

Doch zurück zur Para-DM. Sicher sind den Teilnehmern auch die vielen kleineren Annehmlichkeiten aufgefallen, wie z.B. die komplett kostenfreie Verpflegung inkl. Getränken, Obst, Grill, Hänchenkeulen und Haxen bis hin zu den eigens eingerichteten Handwaschstationen. Und auch von einem weiteren Highlight kann berichtet werden. Denn der Veranstalter konnte Emmilio Allmendinger von Bogenfax für eine absolut professionelle Auswertung gewinnen. Dieser wiederum stattete die gesamte Scheibenanlage zusätzlich für jede Scheibe mit Eingabe-Terminals aus, so, dass sich die Ergebnisse während der Wettbewerbe direkt Live auf der Seite von Bogenfax mitverfolgt lassen.

Ein weitere tolle Sache ist in bewährter Weise der Filmbericht von Sportstadt-TVhttp://www.hauptstadtsport.tv, der Montag Abend oder im Laufe des Dienstages online geht. Sowie dieser verfügbar ist würden wir diesen dann natürlich auch hier auf unserer Seite online stellen.

Die Gruppe-2 hatte zwar ebenso tolles Wetter, aber nicht mehr die knallig heiße Sonne im Rücken. Mit 19...20 Grad bei nahezu Windstiile waren die Witterungsbedingungen jedoch ausgezeichnet für diesen Tag.

 

>>> Ergebnisse Deutsche Meisterschaften der Behinderten WA Freiluft-2018 Einzel alt
>>> Ergebnisse Deutsche Meisterschaften der Behinderten WA Freiluft-2018 Mannschaft alt
(Die Ergebnisse werden später dann per PDF zur Verfügung gestellt.)

Weitere Dokumente rund um die Para-DM:
>>> Ausschreibung Para-DM WA Freiluft-2018
>>> Startliste Gruppe-1 Para-DM WA Freiluft-2018
>>> Startliste Gruppe-2 Para-DM WA Freiluft-2018
>>> Startkarten zur Para-DM WA Freiluft-2018


Bericht: Holger Hüning
Fotos: Holger Hüning

Zum Seitenanfang