image

[ Kurse-
Allgemeines
] [

Erwachsenen-
Kurse

] [ Jugendkurse-
Pankow
] [ Kinderkurse-
SFO
] [ Jugendkurs-
Bericht
] [ Aktuelle
Kurse
] [ Mietbögen ]

 

 
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Um das Bogenschießen zu erlernen, sollten Kinder an einem grundlegenden Anfängerkurs teilnehmen. Gezielt für Kinder im Alter von 9-11 Jahren wird daher eine besondere Grundausbildung im Bogenschießen im Landesleistungszentrum angeboten. Bei Interesse an einem Kinderkurs im Bogenschießen schreiben Sie uns am besten an...

Allgemeines

Um das Bogenschießen zu erlernen, sollten Kinder an einem grundlegenden Anfängerkurs teilnehmen. Gezielt für Kinder im Alter von 9-11 Jahren wird daher eine besondere Grundausbildung im Bogenschießen im Landesleistungszentrum angeboten. Bei Interesse an einem Kinderkurs im Bogenschießen können Sie sich an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden.

Altersbegrenzung des Kinderkurses

Für das Erlernen des Bogenschießens sollte das Kind idealerweise 9-11 Jahre alt sein bzw. die 4.-5. Klasse besuchen. Mit der Altersbegrenzung für die Anfängerkurse für Kinder kann eine altersgerechte und somit bestmögliche Betreuung der jungen Bogenschützen erfolgen.

Größe des Anfängerkurses

Den Kindern soll nicht nur eine ihrem Alter entsprechende, sondern auch individuelle Betreuung ermöglicht werden. Für optimale Erfolge im Erlernen des Bogenschießens als Individualsportart werden daher möglichst kleine Anfängergruppen angestrebt. Etwa 3-8 Kinder trainieren im Rahmen des Anfängerkurses gemeinsam in einer Gruppe. Somit kann der leitende Trainer des Anfängerkurses bestmöglich auf die Lernfortschritte der jungen Bogenschützen eingehen.

Ziel des Kurses

Der Anfängerkurs hat in erster Linie das Ziel, den Kindern die Grundhaltung des olympischen Bogenschießens zu vermitteln. Im Rahmen dessen erlernen die Kinder entsprechend dem allgemeinen Technikleitbild die grundlegende Technik des Bogenschießens. Somit können sowohl mehr Spaß als auch größere Erfolge im Bogensport garantiert werden.

Mit dem Absolvieren des Anfängerkurses bieten wir den besonders talentierten und engagierten Kindern die Möglichkeit, sich gezielt auf die leistungssportlich orientierte Ebene des Bogensports zu begeben. Anschließend an den Anfängerkurs wird die optimale Betreuung in kleinen Trainingsgruppen am Landesleistungszentrum für die jungen Bogenschießtalente angestrebt. Auf diesem Wege können Kinder auch nach dem Kurs weiterhin in altersgerecht ausgelegtem Training auf den Besuch des Schul- und Leistungssportzentrums vorbereitet werden.

Auch der Verein BSC BB-Berlin bietet den Kindern nach dem Abschluss des Anfängerkurses außerhalb des Landesleistungszentrums bestmögliche Trainingsmöglichkeiten im leistungssportlich orientierten und im Breitensportbereich. Hier bestehen ebenfalls engagierte Kinder- und Jugendtrainingsgruppen, wo das Kind abhängig von der bestehenden Gruppenauslastung weitertrainieren könnte. Ein Trainingsplatz kann allerdings aufgrund der Platzsituation in den Jugendgruppen nicht garantiert werden.

Trainingszeiten und Dauer des Anfängerkursus

Der Anfängerkurs findet im Allgemeinen an zwei Nachmittagen pro Woche statt. Je nach Gruppengröße und –stärke kann die Dauer des Anfängerkurses variieren. Etwa 10-14 Wochen werden für die Kursdauer angesetzt. Unsere Kurstrainer gehen individuell auf die Nachwuchsschützen ein, sodass die Kinder erst nach dem vollständigen Erlernen der Schießtechnik den Anfängerkurs beenden.

Kursinhalt

Das Anfängertraining erfolgt nach der so genannten Teillernmethode. Daher ist der Kurs in aufeinander folgende Phasen gegliedert, welche aus regelmäßigem Neulernen und Wiederholen bestehen. Neben der Schießtechnik ist auch die allgemeine Athletik der Kinder Inhalt eines Anfängerkurses. Die Kinder werden daher auch altersgerecht in ihrer Kraft geschult.

Zunächst finden heranführende Übungen statt, daraufhin erfolgt das Erlernen der Schießtechnik mittels Theraband. Sobald die Kinder die Grundtechnik mit einfachen Hilfsmitteln beherrschen, trainieren sie ihr neu erworbenes Können mit dem Bogen. Dann gilt es, die Grundtechnik auch mit Pfeil und Bogen unter Beweis zu stellen. Das regelmäßige Wiederholen des Schussablaufes ist zu jeder Zeit im Anfängerkurs sehr wichtig. Das Ziel der Kinder ist es, am Kursende den kompletten Schussablauf optimal mit Pfeil und Bogen zu beherrschen.

Sportmaterialien und Sportkleidung

Alle Materialien wie Bogen, Pfeile, Arm- und Fingerschutz werden selbstverständlich zur Verfügung gestellt. Für das bestmögliche Training im Bogenschießen sind eng anliegende Sportkleidung und Turnschuhe notwendig.

Anmeldung zum Kinderkurs

Bei Interesse an einem Kinderkurs im Bogenschießen kontaktieren Sie:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Anfragen von Kursinteressenten werden von den Trainern direkt beantwortet und bis zum nächstmöglichen Kursbeginn gesammelt. Nähere Informationen zum Kursablauf, zu den Trainingszeiten und anderem können bereits unverbindlich im Vorfeld per E-Mail gegeben werden. Wir freuen uns darauf, Ihr Kind zu einem guten Bogenschützen zu machen!

Eurer Team von www.BB-Bogenschießen.de

Zum Seitenanfang