image

Die Wolrdarchery trägt ab sofort pinkDer Weltdachverband, die Worldarchery, hat zu ihrer diesjährigen Vollversammlung mit einer nahezu hundertjährigen Tradition gebrochen. Galt bis zuletzt weiß als Farbe der Bogensportler so ist dieses ab sofort nun pink!

Ein Paukenschlag, der so manchen Verein bis ins Mark erschüttern dürfte. Denn auch die Sportordnung des Deutschen Schützenbandes richtet sich u.a. auch in der Bekleidung nahezu 1:1 nach dem Regelwerk des Weltdachverbandes. Für die Vereine heißt dieses, als Vereinskleidung zu Meisterschaften gilt entweder die Kleiderfarbe des Weltdachverbandes - vorher weiß, nun aber pink - oder die eigene Vereinsfarbe. Viele Vereine hatten aus Kostengründen als interne Farbgebung lediglich das T-Shirt mit Vereinslogo in den Vereinsfarben, überließen die Beschaffung der Hosen hingegen aber den Mitgliedern selbst, die sich wiederum dann ausschließlich nur die üblichen weißen Hosen zulegen durften.

Warum der Weltdachverband das klassische Weiß gegen Pink eingetauscht hat lässt sich nur vermuten. Weithin gilt pink (im deutchen Sprachraum auch als rosa bekannt) als Mädchen- und Frauenfarbe. Man könnte durchaus daraus schließen, dass die Worldarchery den Frauen und vor allem Mädchen mehr Aufmerksamkeit schenken möchte.

Auch uns, den Bogensportclub BB-Berlin, wird das betreffen. Denn auch wir hatten als Vereinsfarbe lediglich grüne Vereins-T-Shirts, die Hosen hingen der Sportordnung entsprechend im klassischen weiß. Wie in den meisten Vereinen werden also auch unsere Schützen erneut den Handel stürmen. Sowohl für die meisten Jungs und Mädchen als auch Frauen und Männer wird es aber sicher eine große Herausfordeung pinkene Hosen zu bekommen. Aber gut, sehen wir's sportlich, das klappt schon. Schließlich waren auch weiße Hosen nie wirklich gut zu bekommen.

Wir drücken jedenfalls die Daumen ;-)

*) Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei der News-Meldung um eine April-Angelegenheit handelt, wir für die Richtigkeit der Meldung keinerlei Gewähr übernehmen, schon gar nicht die Hand dafür ins Feuer legen, erst Recht nicht die eigene ;-)

News in Erfahrung gebracht am 1.April 2019: Holger Hüning (c)
Grafik: Holger Hüning (c)

Weitere Berichte aus dieser Rubrik:
>>> Die Woldarchery trägt ab sofort pink
>>> 10 Jahre Aprilsonderheiten
>>> Neues Lärmschutzgesetz für Bogenplätze!
>>> Weltdachverband beschließt Durchschusstechnik!
>>> Neuheiten der Vegas-Archery-Show-2016
>>> DSB ab sofort 'In the Cloud'
>>> Unternehmen Wichtel-Bestückung
>>> TFS-Technik erobert die Welt
>>> Neue Reglungen für Bogenschützen bei Deutschen Meisterschaften
>>> Die neue RLH-Nock, ein durchbrechender Erfolg...
>>> Das neue Release-Setup-Tool PBS-3000
>>> Zusatzblatt A1 zu Schießstandrichtlinien Wettkampfbetrieb erschienen

Zum Seitenanfang