image

Leerbutton Sportforum-Berlin Leerbutton Sportforum-Berlin Berlin-Open 2011 Service Sportforum-Berlin Verpflegung Sportforum-Berlin
Twitter Berlin-Open Facebook Berlin-Open Stadtplan Sportforum-Berlin Hotels Sportforum-Berlin
[ Einladung ] [ Programm ] [

Starter

] [ Preise ] [ News ] [ Ergebnisse ] [ Fotos ] [ Videos ] [ Anmeldung ]


Berlin-Open 2011 Noch letztes Jahr zu den Berlin-Open 2010 hatten wir über den Tüftler, den Techniker und den Trainer Gerhard Gabriel berichtet, über seinen Werdegang und den seiner Produkte. Vor allem ließ uns aber die kontinuierliche Weiterentwicklungen seiner Produkte keine Ruhe, wir  wollten seh'n, was es dieses Jahr wieder so neues gibt. Und tatsächlich, zum diesjährigen internationalem Preisgeldturnier im Bogenschießen, den Berlin-Open 2011, nutzt Gerhard Gabriel wiederum die internationale Öffentlichkeit, und stellt exklusive bei uns seinen neue nichtteilbaren Rasterbutton GSIII vor ;-D

Gabriel Rasterbutton GSIII  
Von o. nach u.: Edelstahl-Federbutton GSIII (schwarz),
Edelstahl-Magnetbutton GSIII (gold), Edelstahl-Feder-
button (silber)
 

Neu ist nun der nichtteilbare Rasterbutton, ähnlich dem ursprünglichen Prinzip eines Buttons mit Führungsbolzen und Kontermutter. Dieses ist zwar kein Neuland für Gerhard Gabriel, aber er weicht mit diesem neuen Produkt von seiner gewohnten Linie der teilbaren Rasterbuttons ein wenig ab. Weicht ab? Nicht ganz, denn der neue Rasterbutton GSIII stellt lediglich eine Erweiterung der bisherigen Produktpalette dar. Gabriel-Bogensport hat es geschafft, trotz der nichtteilbaren Bauart den gesamten Button noch immer kompakt zu halten. So wird es viele seiner Kunden freuen, dass der Gabriel-Button deutlich  kürzer als die Produkte der Mitbewerber sind. Diese Kompaktheit war auch schon eines der Kennzeichen seines teilbaren Buttons GSII.

{dybanners}53,1, Gabriel{/dybanners}  

Diese kompakte Bauart beruht auf einem ausgeklügeltem Bauprinzip des Gehäusekopfes, in dem der gesamte Rastermechanismus integriert ist, einem Alleinstellungsmerkmal der gesamten Produktpalette der Gabriel-Rasterbuttons. War es noch beim teilbaren Gabriel-Rasterbutton undenkbar den Kopf abnehmen zu können, so ist nun beim neuen Button eine Demontage von Gehäusekopf und Aufnahmestück möglich. Klar, wie auch anders sollte man beim Neuen z.B. Feder oder den Stempel wechseln können? Das Abnehmen des Gehäusekopfes gestaltet sich dabei denkbar einfach, denn dieser ist und bleibt wie beschrieben eine einheitliche kompakte Baugruppe. Mittels Madenschraube wird seine Fixierung gelöst, so, dass sich der Gehäusekopf abschrauben lässt. Herausragend dabei, die Einstellung des Raster- und Verstellsystems ändert sich nicht!

Gabriel Rasterbutton GS  
Von o. nach u.: Edelstahl-Federbutton GSII (grün), Edelstal-
Magnetbutton GSII (gold), Titan-Federbutton (rot) und Titan-
Magnetbutton (gold)
 

Dem Schützen bleibt nach Demontage seine vorherig eingestellte Federhärte erhalten.

Die zweite Madenschraube an der Rasterknopfseite dient lediglich der Möglichkeit zur Fixierung der Rasterung, deren  Verwendung ist daher nicht zwingend notwendig. Dieses Prinzip wurde von den bisherigen teilbaren Buttonausführungen übernommen. Den neuen nichtteilbaren Button bietet Gerhard Gabriel in gewohnter Vielfältigkeit an: Als Edelstahlbutton, als Ausführung mit Feder oder als Magnetbutton. Beim bisherigen teilbaren Rasterbutton bildeten der Gehäusekopf und der Gewindeansatz eine Einheit. Lediglich die Stempelführung mit PEAK-Stempel und Feder war eine separate Baugruppe, wir berichteten. Mit der neuen nichtteilbaren Ausführung konnte der Gehäusekopf nun aus Aluminium gefertigt werden, wodurch sich völlig neue Möglichkeiten in der Farbgestaltung ergeben. Unterschiedlich eloxierte Gehäusefarben sind durch diese Alubauweise nun möglich.

Gabriel Pfeilauflage GUII  
Auf den neuen Anbaupfeilauflagen GUII ist nun
ebenfalls das Gabriel-Logo eingelasert, unten in
orange die ursprüngliche GUI
 


Es gibt aber noch weitere Neuerungen. So wurden für die gesamte Produktpalette von Buttons die Rasterknöpfe farbig ausgeführt. Das Gold bleibt jedoch den Magnetbuttons exklusiv vorbehalten. Neu ist auch das eingelaserte Gabriel-Logo auf jedem  Rasterknopf, welches sich nun auch auf allen Pfeilauflagen an der Außenseite wiederfindet.

Ebenso wie zu den Berlin-Open 2010 hat Gabriel-Bogensport auch zur diesjährigen Berlin-Open ein umfangreiches Paket aus hochwertigen Anbaupfeilauflagen, Rasterbuttons und Lesestoff zusammengestellt. Über je ein Paket der Firma Gabriel-Bogensport konnten sich im Modus Second Chance der Berlin-Open 2011 in der Recurve-Herrenklasse Lukas Maier (GER, Stadtschützen Pfreimd), Michael Deckers (BEL, KJSS Rumst), Pär Lindberg (SWE, Helsingborgs Bågskytteklubb), Axel Raschdorf (GER, SV Dauelsen) und in der Recurve-Damenklasse Caren Fläschner (GER, Hamburger Bogenschützen Gilde) freuen.

Den Gewinnern der Preise im Second Chance unseren Glüskwunsch ;-)

Berlin-Open 2011 Archery Berlin-Open 2011 Archery Berlin-Open 2011 Archery Berlin-Open 2011 Archery Berlin-Open 2011 Archery


Bericht: Holger Hüning (c)
Fotos: mit freundlicher Genehmigung von Gerhard Gabriel (c)



Pressemitteilungen zu den Berlin-Open 2011:
>>> Pressemitteilung - Berlin-Open 2011 im Bogenschießen

Alle Berichte zur Berlin-Open 2011 im Bogenschießen:
>>> Mal was Anderes - Berlin Open 2011 und die Mode
>>> Die Berlin OPEN 2011 - Ein Rückblick
>>> Weltpremiere auf den Berlin-Open 2011, der neue Gabriel-Rasterbutton GSIII
>>> Video Gold-Finale der Compound-Herren
>>> Die neue Compound-Pfeilauflage Beiter Rest auf den Berlin-Open
>>> Neuer Rekord zu den Berlin-Open: Full-House im Second Chance!
>>> Rahmenprogramm der Berlin-Open 2011 mit Performance von Elin König Andersson
>>> Video Gold-Finale der Compound-Damen
>>> DSB-Nachwuchsschützen gewinnen internationales Bogenturnier
>>> Mehrere TV-Teams zur Berlin-Open 2011
>>> Berlin OPEN 2011 auf World Archery
>>> Park, Kyung Rae auf der Berlin Open 2011
>>> Berlin Open 2011 schafft es auf die Titelseite
>>> Berlin Open 2011 mehr als 450 Starter
>>> MBT startet mit dem Three At Once durch
>>> Die ersten 100 sind komplett
>>> Termin für die Berlin-Open 2011 steht fest

Alle Berichte zu Gabriel-Bogensport:
>>> (BB-Tipp-057) Gabriel-Wizard - Volle Flexibilität...
>>> Weltpremiere auf den Berlin-Open 2011, der neue Gabriel-Rasterbutton GSIII
>>> Gabriel, ein Begriff spricht für sich
>>> (BB-Tipp-048) Standhaft durch den Bügelverschluss

Zum Seitenanfang