image

[ 1.Tag ][ 2.Tag ][ 3.Tag ][ 4.Tag ][ BL-Finale ][ Ergebnisse ][ Teams ][ Karte ]

DSB - Bundesliga im Bogenschießen
Ein wirklich erstaunlicher Tag, der 3.Spieltag der Bundesliga im Bogenschiessen. Nachdem der 2.Wettkampftag ein munteres Auf und Ab der 5 führenden Spitzenteams ergab, in deren Folge noch immer genau diese Teams einen ähnlichen Punktestand vorweisen konnten, hätte nun der dritte Spieltag eine erste Vorentscheidung bringen können. Denn lediglich nur vier dieser fünf Bogen-Teams der Gruppe Nord qualifizieren sich für das Finale. Für die restlichen drei Mannschaften ist rein rechnerisch die Finalteilnahme nicht mehr möglich. Aber auch aus der Gruppe Süd gesellen sich die vier Erstplatzierten zu den finalen Matchduellen, die am 20. Februar 2010 in Neumarkt (Oberpfalz) ausgetragen werden. Bundesliga, die nationale Königsklasse in den Teamwettkämpfen des olympischen Bogenschießens.

Doch der Leistungsrahmen der Spitzenteams entsprach auch an diesem dritten Wettkampftag ihrer alt bewährten Weise. Erste Hochrechnungen wären möglich...

...doch Halt! Wir sprachen ja von 5 Teams, 5, die sich um 4 Fahrkarten zur Endrunde balgen. Einen der 5 Konkurrenten gilt es also aus dem Rennen zu kicken. Nun ja, Sherwood jedenfalls will das offenbar nicht sein, schießt auch am dritten Tag gut, zwar mit noch müden Start gegen Norderstedt, auch Dauelsen kann von solch einer Erholungsphase des Sherwood-Teams profitieren, dann kurz gegen Berlin eher Pech gehabt, jedoch insgesamt nach wie vor die Führung haltend. Kaum einer hätte daran gezweifelt.

3.Wettkampftag Bundesliga im Bogenschießen Nord
Florian Floto, Bundesliga-Bogenschütze von Querum
Dann wären da die Schützen von Dauelsen. Im Gegensatz zu vergangenen Saisons wussten die Schützen um den dreifachen Weltmeister Sebastian Rohrberg diese Bundesligasaison durchaus zu überzeugen. Drei Bundesliga-Runden, in denen sich dieses Team wunderbar auf Finalkurs zeigt.

Das Rheydter-Team, die Überraschung schlechthin. Ein Team das gleich am ersten Wettkampftag ganz nach Formel-1 Manier durchstarten konnte, angeschoben durch die FITA-Rekordhalterin Christina Schäfer. Doch am zweiten und dritten Wettkampftag geriet die Mannschaft mächtig auf Schlingerkurs, so dass die Rheydterianer zwar noch im Rennen sind, das Fünferfeld nun aber von hinten aufrollen müssten.

Die Zuverlässigkeit von Querum kennen wir bereits, bekannte Namen wie Jens Pieper und Florian Floto stehen als bewährte Stammschützen im Team, ebenso Michael Frankenberg. Keine Saison, in der sie nicht im Bundesliga-Finale vertreten wären, entsprechend optimistisch sehen auch ihre Matchresultate aus. Doch das Team muss diese Saison ohne seinen vierten Stammschützen Thomas Zeh auskommen, der gesundheitsbedingt bisher kaum eingesetzt werden konnte.

Für Berlin war es bisher nie eine Frage, immer konnten sie das Finale der Bundesliga erreichen, diese sogar mehrfach gewinnen. Doch diese Saison hatte das Berliner Team um die Hallenweltmeisterin Karina Winter gleich am ersten Wettkampftag Startschwierigkeiten. Umso besser lief dann der zweite Wettkampftag. Am dritten Wettkampftag konnte dieses einzige Team der gesamten Bundesliga Bogenschießen, dass ausschließlich aus Schützinnen besteht, seine Position überzeugend halten.

3.Wettkampftag Bundesliga im Bogenschießen Nord
Das Team von Bergmann-Borsig Berlin, von l. nach r.: Karina Winter, Lisa Unruh, Elena Richter und Susanne Poßner
Und so gehen nun alle 5 Mannschaften in den vierten alles entscheidenden Wettkampftag der Bundesliga Gruppe Nord. Eben mit dieser Ungewissheit, welche vier Mannschaften sich am Ende durchsetzen und für das Finale qualifizieren werden. Hier ist am Vorabend noch alles offen!

Ganz anders hingegen am Tabellenende. Von den beiden Aufsteigern  Oberhausen und Norderstedt konnte sich beide Teams wertvolle Punkte für den Klassenerhalt sichern. Etwas besser von beiden hatte sich Norderstedt schlagen können, so, dass nun Zierenberg ernsthaft gegen den Abstieg in die 2.Bundesliga kämpfen muss. Zierenberg als Neuaufsteiger der vergangenen Saison hatte dort mächtig für Wirbel bei den Platzhirschen gesorgt, war am Ende sogar in das Finale eingezogen. Nun der Kampf um den Abstieg. Auch in dieser Gruppe ist noch alles offen. Wir dürfen uns um den Kampf sowohl in der Tabellenspitze als auch am Tabellenende freuen ;-D

Wie immer nachfolgend Rangliste und Matches des zurückliegenden Wettkampftages, in deren Verlauf es in der Tabellenspitze erst am Tagesende zu Bewegungen kam.


3.Wettkampftag Bundeliga im Bogenschießen Nord

 

3. Wettkampftag  Bundesliga 2009/10 Gruppe Nord - 1. bis 7. Match

SG BB Berlin - SG Norderstedt 234 : 216 2 : 0
SV Querum - SV Zierenberg 225 : 216 2 : 0
SV Dauelsen - Rheydter TV 228 : 222 2 : 0
Sherwood BSC Herne - BSC Oberhausen 225 : 202 2 : 0
SV Zierenberg - Sherwood BSC Herne 221 : 230 0 : 2
BSC Oberhausen - Rheydter TV 207 : 228 0 : 2
SG BB Berlin - SV Dauelsen 232 : 230 2 : 0
SG Norderstedt - SV Querum 218 : 230 0 : 2
BSC Oberhausen - SG BB Berlin 218 : 232 0 : 2
SV Querum - SV Dauelsen 228 : 229 0 : 2
Sherwood BSC Hern - SG Norderstedt 231 : 215 2 : 0
Rheydter TV - SV Zierenberg 228 : 222 2 : 0
BSC Oberhausen - SV Querum 210 : 231 0 : 2
Sherwood BSC Herne - SV Dauelsen 225 : 227 0 : 2
SV Zierenberg - SG BB Berlin 215 : 227 0 : 2
SG Norderstedt - Rheydter TV 221 : 223 0 : 2
SV Zierenberg - SG Norderstedt 221 : 224 0 : 2
SG BB Berlin - SV Querum 229 : 229 1 : 1
Rheydter TV - Sherwood BSC Herne 229 : 232 0 : 2
SV Dauelsen - BSC Oberhausen 231 : 207 2 : 0
Rheydter TV - SV Querum 223 : 232 0 : 2
Sherwood BSC Herne - SG BB Berlin 228 : 229 0 : 2
BSC Oberhausen - SG Norderstedt 207 : 199 2 : 0
SV Dauelsen - SV Zierenberg 230 : 207 2 : 0
SV Zierenberg - BSC Oberhausen 223 : 211 2 : 0
Rheydter TV - SG BB Berlin 230 : 229 2 : 0
SG Norderstedt - SV Dauelsen 218 : 225 0 : 2
SV Querum - Sherwood BSC Herne 215 : 228 0 : 2


Bericht: Holger Hüning (c)
Fotos: Matthieu Coucoulle, Peter Sauer (c)



Alle Meldungen zur Bundesliga Bogenschießen 2009/10 (inkl. akt. Tabellenstand):
>>> Bundesliga 2010 - Live-Berichterstattung
>>> Bundesliga Teams Saison 2009 / 2010
>>> Bundesliga-Finale 2010 Übersichtskarte
>>> Tabellenstand Bundesliga-Finale Bogen 2010
>>> Geschafft ;-) Die Bundesliga-Finalisten stehen fest...
>>> Nu aber los, von der 3. zur 4.Runde...
>>> 2.Runde Bundesliga im Bogenschießen - Das Rundell
>>> Jo..., 1.Runde Bundesliga Bogenschießen ist rum

Meldungen Presse / TV:
>>> Presse - Berliner Zeitung: Träume von fliegenden Pfeilen

Meldungen vom Deutschen Schützenbund zur Bundesliga Bogenschießen 2009/10:
>>> Rekordsieger SGI Welzheim verteidigt Meistertitel
>>> Mitfavoriten Querum und Dauelsen in Gruppenphase gescheitert
>>> Bundesligafinale Bogen verspricht Hochspannung
>>> Die Farbe Rosa dominiert im Norden
>>> Deutscher Meister in eigener Halle nicht zu schlagen
>>> Fünfkampf um vier Finalplätze
>>> Heimvorteil für den Titelverteidiger
>>> Herne verteidigt Tabellenführung
>>> Aufsteiger Otterstadt auf Finalkurs
>>> Spannende Duelle an der Tabellenspitze
>>> Süd-Trio weiterhin im Gleichschritt ?
>>> Berliner Heimvorteil zahlt sich aus
>>> Bogenschützen Neumarkt wieder im Rennen um das Finale
>>> Bergmann Borsig Berlin muss Heimvorteil nutzen
>>> Richtungsweisende Partien am zweiten Wettkampftag
>>> Rheydter TV mit starkem Bundesligaauftakt
>>> Titelverteidiger gut aus den Startlöchern gekommen
>>> Titelverteidiger startet in Reutlingen
>>> SV Dauelsen will in der Bundesliga Gruppe Nord wieder mitmischen
>>> Trainerwechsel beim SV Querum
>>> Deutscher Meister mit dem bewährten Team
>>> Bogenschützen Neumarkt wollen den Erfolg der Aufstiegssaison wiederholen
>>> Bundesligatermine 2009/2010 veröffentlicht


Ergebnisse und Berichte vergangener Bundesliga-Saisons
>>> Ergebnisse und Berichte der vergangenen Bundesliga
Zum Seitenanfang