image


die Damen-Nationalmannschaft im Bogenschießen während dem Finale in der Bundesliga 2009Am Montag, dem 2. März 2009 strahlte der Fernseh-Sender TV-Berlin in der Sendung Rasant - Der Sporttalk ein halbstündiges Interview mit der DSB-Nationalmannschaft Susanne Poßner, Karina Winter und Elena Richter aus (im Bild von l. nach r.).

Das Interview wurde an diesem Tag zu zwei Sendezeitpunkten ausgestrahlt, 20.15-20.45 Uhr sowie 22.15-22.45 Uhr. Im Laufe des Interviews wurde über den Werdegang aller drei Spitzensportler, über das benutzte Bogensportmaterial, Art und Umfang von Wettkämpfen und deren Vorbereitung sowie die Medienpräsenz der Sportart in der Öffentlichkeit gesprochen. Natürlich war für den Moderator Sven Thomsen des Berliner Fernsehsenders TV-Berlin interessant zu hören, dass alle drei Schützinnen aus den Reihen des ebenfalls in Berlin ansässigen Vereines Bergmann-Borsig stammen und sich während der Nominierungsauscheidungen Ende Januar 2009 im Bundesleistungszentrum Kienbaum gegenüber weiteren Bundeskadern erfolgreich durchsetzten. Einen Tag nach dem Interview werden die drei jungen Damen bereits zu den unmittelbar bevorstehenden Hallen-Weltmeisterschaften 2009 im Bogenschießen starten, die vom 2. bis 8. März 2009 in Rzeszow (Polen) stattfinden. Auch in der Bundesliga, der höchsten Form von nationalen Mannschafts-Wettkämpfen im Bogenschießen vertreten sie ihren Stammverein Bergmann-Borsig bereits seit Jahren erfolgreich, zu deren Besetzung auch Lisa Unruh gehört. Das Team konnte im Laufe der Jahre insgesamt 3 x die Bundesliga gewinnen. Eine Besonderheit zeichnet dieses Team junger Frauen dann ebenfalls noch aus. Denn Durchsetzungsvermögen und Nervenstärke, tagtägliches Training, Kraft und Ausdauertraining sowie ein fester Teamgeist lassen sie dabei oft die Besetzungen anderer Bundesliga-Mannschaften schlagen, die zum Großteil aus männlichen Sportkollegen bestehen.

Susanne Poßner, Karina Winter und Elena Richter von Bergmann-Borsig Berlin beim Interview mit TV-Berlin im Sportforum HohenschönhausenDie drei Sportlerinnen trainieren im Sportforum Hohen-schöhnhausen, dem Bundesstützpunkt Bogenschießen Berlin, dort unter Leitung des Bundestrainers Martin Frederick.

Ein weiteres Interview zeigt die drei Sportlerinnen in ihrer Trainingsstätte, dem Sportforum Hohenschönhausen. Auch der Bundestrainer Martin Frederick, der ebenfalls aus den Reihen des Berliner Vereines Bergmann-Borsig stammt, wurde zu den Zielen der bevorstehenden Hallen-Weltmeisterschaften 2009 im Bogenschießen  befragt. Dieser knapp 2-minütige Beitrag wurde am 3. März 2009 während des Nachrichtenteils TV.B Aktuell gezeigt, der mehrfach im Laufe des Tages ausgestrahlt wurde.

 

Der Fernsehsender TV-Berlin ist mit seinem Studio direkt unter dem Berliner Fernsehturm ansässig,  wo auch das Interview aufgenommen wurde.  Am späten Nachmittag fanden noch weitere Aufnahmen im Sportforum Hohenschönhausen statt. Uns als Verein ist es dabei natürlich nicht entgangen, dass während des Fernsehinterviews mehrfach die Internetadresse unserer  Homepage www.BB-Bogenschießen.de der Abteilung Bogenschiessen R/C der SG Bergmann-Borsig eingeblendet sowie darauf hingewiesen wurde, auch  die Internetseite des Deutschen Schützenbundes wurde als Ansprechadresse eingeblendet.

Das komplette Interview mit der Damen-Nationalmannschaft Karina Winter, Susanne Poßner und Elena Richter, sowie das zweite Kurz-Interview im Sportforum Hohenschönhausen steht ab sofort auf dem Video-Portal des Fernsehsenders TV-Berlin online als Stream zur Verfügung:


Rasant-Der Sporttalk mit der Frauen-Nationalmannschaft im Bogenschießen Teil-1
(2.3.2009) - TV Berlin Video Video von tv-berlin


Rasant-Der Sporttalk mit der Frauen-Nationalmannschaft im Bogenschießen Teil-2
(2.3.2009) - TV Berlin Video Video von tv-berlin


Rasant-Der Sporttalk mit der Frauen-Nationalmannschaft im Bogenschießen im SFO
(2.3.2009) - TV Berlin Video Video von tv-berlin

>>> Interview TV-Berlin mit der Damen-Nationalmannschaft Bogenschießen Teil-1TV-Bericht
>>> Interview TV-Berlin mit der Damen-Nationalmannschaft Bogenschießen Teil-2TV-Bericht
>>> Interview TV-Berlin mit der Damen-Nationalmannschaft und dem Bundestrainer im SportforumTV-Bericht

Nachtrag: Die Damen-Nationalmannschaft mit Karina Winter, Elena Richter und Susanne Poßner (alle Bergmann-Borsig Berlin, Abt. Bogenschießen R/C) ist zur Hallen-Weltmeisterschaft 2009 Vize-Weltmeister geworden. In der Einzelwertung schoss sich Karina Winter bis in das Finale vor, wurde dort noch am selben Tag im Kampf um Gold Hallen-Weltmeisterin 2009!

Zusammenfassung des Berichtes durch: Holger Hüning (c)

Quelle: TV-Berlin, Sendung am 2.3.2009 "Rasant - Der Sporttalk", sowie die Sendung am 3.3.2009 "TV.B Aktuell"

Alle Meldungen zur Hallen-WM 2009:
>>> Gemein, im eigenem Heim überfallen...
>>> Hallen-WM 2009: Karina Winter ist Hallen-Weltmeisterin 2009
>>> Hallen-WM 2009: BB-Damen - Hallen-Vizeweltmeister 2009
>>> Hallen-WM 2009: BB-Damen-Team auf Erfolgskurs
>>> Hallen-WM 2009: Karina Winter schlägt sich durch...
>>> Hallen-WM 2009: Genialer Einstand der DSB-Bogenschützen
>>> Ausscheid für Hallen-WM 2009 in Kienbaum

Meldungen vom Deutschen Schützenbund:
>>> Karina Winter ist Hallenweltmeisterin – Mannschaft gewinnt Silber
>>> Karina Winter kämpft um WM-Gold
>>> Bogenteam der Damen Spitzenreiter nach der Qualifikation
>>> DSB-Team für Hallenweltmeisterschaften Bogen nominiert

Meldungen Presse / TV:
>>> Presse - Deutsche Schützenzeitung: Talente drängen nach Olympia in den Vordergrund
>>> TV-Beitrag - FITA: Hallen-Vizeweltmeister 2009 im Damenteam
>>> Presse - Der Tagessiegel: Vizeweltmeister: Pankow
>>> TV-Beitrag - TV-B: Interview mit WM-Team aus den Reihen von Bergmann-Borsig Berlin

Zum Seitenanfang