image

Aktuelle News, Infos und Berichte

Abt. Bogenschießen (Rec. und Comp.)Bogenschießen in seiner ganzen Art ist so breitgefächert, dass es man Stunden-, ach was sagen wir, Tagelang ununterbrochen berichten könnte. Berichte aus dem eigenen Verein, aus dem Sportalltag, von der Arbeit unserer Mitglieder. Auch, wenn mal wieder was Neues entsteht oder dem bestehenden der gebührende Respekt gezollt wird.

Hier in diesem Bereich unserer Webseite geht es hauptsächlich um Neuigkeiten aus unserem Sportalltag, dem Sportalltag der Mitglieder der Abt. Bogenschießen der SG Bergmann-Borsig e.V.  Dazu gehören sowohl vereinsinterne Neuigkeiten, also auch regionale und überregionale bis hin zu internationalen News. Denn wir schießen nicht nur in heimischen Gefilden. Oft treten wir auch auf überregionaler Ebene an, haben viel von dort zu berichten.
 

News und  Kurzmeldungen BogenschiessenDer Deutsche Schützenbund, die Dachorganisation der Sport- u. Bogenschützen in Deutschland, hat die Kampagne mit Unterstützung des DOSB  initiiert und das Wochenende der Schützen- und Bogensportvereine für das vergangene Wochenende ausgerufen. Zweck der Aktion, die noch weitergeführt werden wird, ist es, die Nachwuchs- und Mitgliederentwicklung positiv zu beeinflussen....

Chile? Da war doch was. Richtig. Der ehemalige Bundestrainer Martin Frederick und Ehrenmitglied des BSC BB-Berlin ist dort seit dem Vorjahr Nationaltrainer der Bogenschützen der Federacion Chilena de Tiro con Arco. Für Leser dieser Seite nichts Neues und auch, dass Martin sich in Vorbereitung auf die Saisonhöhepunkte diesen Jahres mit der Weltmeisterin von Turin, Denise von Lamoen in Deutschland, unter anderem auch bei unserem Frühlingsturnier befand, wir berichteten...

News und  Kurzmeldungen BogenschiessenUnter diesem Motto steht die bundesweite Aktion des DSB in Zusammenarbeit mit dem DOSB zur Mitgliedergewinnung. Am ersten Wochenende im Oktober werden daher in ganz  Deutschland die beteiligten Vereine ihre Pforten für Interessenten öffnen. Der Bogensportclub BB-Berlin wird sich, wie wir bereits im April auf dieser Seite angekündigt haben, aktiv an dieser Aktion auf seinem Gebiet, dem Bogenschießen, beteiligen...

News und  Kurzmeldungen BogenschiessenNoch keine lange Tradition wie die Kuchensportturniere, aber dennoch erfreut sich das Nachtschiessen als Clubinternes Turnier und Saisonabschluss im Bogenschiessen einer großen Beliebtheit. Ausgetragen in einer Vorrunde mit 30 Pfeilen und anschließendem Finals in allen Start- und Altersklassen gab es auch, wie wir bereits thematisiert hatten, unseren zahlreichen Neumitgliedern Gelegenheit erste Schritte in einem Turnier zu machen...

News und  Kurzmeldungen BogenschiessenVom Winde verweht diesmal nicht mit Vivien Leigh und Clarke Gable in den Hauptrollen und auch nicht in den Südstaaten der USA spielend. Ort des  Geschehens Glindow in Brandenburg, Regie SV zu Glindow 1924 und in den Hauptrollen 147 Bogenschützen in verschiedenen Bogen- und Altersklassen. Rekordbeteiligung bei der zehnten Auflage. Die Anlage, wer schon länger hinfährt wird es auch bemerkt haben, verändert sich von Jahr zu Jahr und wird immer schöner. Die Verantwortlichen haben es auch in diesem Jahr geschafft eine sehr schöne Meisterschaft auszurichten...

Die Paraolympische Flamme wurde von Margaret Maughan entzündet. Die heute 83-jährige gewann für Großbritanien 1960 in Rome die erste paraolympische Medaille, dieses im Bogenschießen
>>> TV-Review Bogenschießen zu den Paraolympischen Spielen
>>> Deutsche Bogenschützen bei den Paraolympischen Spielen
>>> Zeitplan Bogenschießen zu den Paraolympischen Spielen (engl.)

Olympische Spiele 2012 

Aus deutscher Sicht konnten sich keine Mannschaften, dafür aber zwei Einzelstarter der Bogenschützen des Deutschen Schützenbundesn (DSB) zu den Olympischen Spielen 2012 in London qualifizieren. Elena Richter vom Bogensportclub BB-Berlin trainiert im Sportforum-Berlin, welches auch das Bundesleistungs-Zentrum Bogenschiessen darstellt. Bei den Herren vertritt Camilo Meyr des deutschen Bundesliga-Rekordmeisters, der SGi Welzheim, den DSB.
- Camilo Meyr (SGi Welzheim)
- Elena Richter (BSC BB-Berlin)
Über eine weitere Olympia-Beteiligung unseres Vereines freuen wir uns durch den Ex-Bundestrainer Martin Frederick, der sich gleich im Antrittsjahr 2011 als neuer Chilenischer Bogensport-Nationaltrainer mit Denisse van Lamoen den Weltmeister-Titel und somit das Olympiaticket sichern konnte. Als Sportlerin des Jahres kam Denisse van Lamoen zudem eine besondere Ehre zuteil, beim Einzug der Nationen durfte die Bogenschützin für Chile die Nationalflagge ins Olympiastadion tragen.

Wettkampfmodus

Eine Vorrunde entscheidet über das Weiterkommen, bei dem nur die 64 Besten jeweils der Damen und der Herren zu den Eliminations in Zweier-Paarungen antreten. Aus diesen Paarungen ziehen wiederum nur die Sieger in die nächste Runde ein. Dabei trifft der 1.Platzierte auf den 32.ten, der 2.Platzierte auf den 31.ten usw... Im direkten Duell schießen die Schützin auf einer Wettkampfentfernung von 70m jeweils 3 Pfeile pro Serie. Für jede Serie bekommt der Sieger 2 Punkte, bei Unentschieden gibt es einen Punkt. Das Match gewinnt der Schütze, der als erster 6 Punkte auf seinem Konto hat. Steht es 5:5, so wird von jedem Schützen ein Pfeil 'Stechen' geschossen (Shoot-Off bzw. Tie-Break). Dabei gewinnt der Schütze mit der höchsten Ringzahl, bei Ringgleichheit der am nächsten in der Mitte platziere Pfeil. Die 1,22 m grossen Scheiben sind in 10 Ringe unterteilt, 10 ist in der Mitte der höchste Wert. Zur besseren Kenntlichmachung sind jeweils zwei Ringe zu einer Farbe zusammengefasst, 10 und 9 ergibt dabei die goldfarbene Mitte, 8 und 7 rot, 6 und 5 blau, 4 und 3 schwarz, und ganz aussen 2 und 1 weiß. Die Eliminations bestehen aus dem 1/32-Finale, 1/16-F., 1/8-F und dem 1/4-Finlae. Am Ende der Eliminations bleiben nur noch 4 Schützen übrig, die im Halbfinale wiederum in Zweierpaarungen den Einzug in das Bronze- und das Goldfinale ausschießen. Aus dem Bronze- und Goldfinale ergeben sich dann die Medaillen-Gewinner.

Die Entscheidungen:

Die Entscheidungen im Olympischen Bogenschiessen sind gefallen. In den Teamwettbewerben der Herren ist Italien vor der USA neuer Olympiasieger. Der haushohe Favorit, das Herren-Team aus Südkorea, muss sich mit 'nur' Bronze zufrieden geben. Anders bei den Damen-Teams, dort scheint der Olympiasieger wie auch in den Jahren zuvor in Stein gemeißelt. Südkorea gewinnt zum 7. mal in Folge Gold, dieses Mal bei starkem Regen gegen China mit hauchdünnem Vorsprung eines einzigen Punktes! Bronze, und somit ihre erste Olympische Medaille im Bogenschiessen, gewinnt Japan. Deutsche Teams waren nicht am Start.

TV-Beiträge:

olympia.ard.de/london2012/index.html
www.zdfsport.de
Elena Richter zeigt Stärke (ZDF-Mediathek)
Elena Richter verpasst Achtelfinale (ZDF-Mediathek)

http://www.eurovisionsports.tv/london2012/index.html

Die Einzelentscheidungen:

In einem böigen und windbelastetem Match ging es im 1/32-Finale zwischen der DSB-Schützin Elena Richter und der Dänin Maja Jager ausgesprochen knapp zu Sache, am Ende musste gar ein Shoot-Off entscheiden. Dabei konnte sich die Berlinerin durchsetzen und stand im 1/16-Finale Ya-Ting Tan (TPE) gegenüber. Mit 2:6 verlor die Deusche Schützin die Begegnung, schied somit nach dem 1/16-Finale aus. Elena fährt bereits eine Woche später zu den Feldbogen-Weltmeisterschaften, bei der wir ihr viel Glück wünschen. Gold sicherte sich in einem spannenden und sehr knappen Match die aus Südkorea stammende Bae KI Bo, die sich lediglich durch Tie-Break mit einer besseren 8 gegen die Mexikanerin Aida Roman durchsetzen konnte. Durch den Sieg von Mariana Avitia gegen Khatuna Lorig (USA) geht auch noch eine zweite Medaille im Bogenschießen an eine Mexikanerin, Mexiko nun sowohl mit olympischem Silber als auch Bronze ausgestattet, Klasse!

Deutsche Bogenschützen hatten zu diesem Zeitpunkt lediglich noch Camilo Meyr als Qualifikations-52.ter im Rennen. Doch dieser war gleich in seiner Auftaktrunde der Eliminations dem übermächtigen Gegner Yu Xing aus China (in der Qualifikation 13.ter) nicht gewachsen und schied nach seinem 1/32-Finale aus. Auch hier in der Herren-Klasse des Olympischen Bogenschießsens schien einmal mehr Südkorea das Feld zu dominieren. Jin Hyek Oh (KOR) sicherte sich Gold, Silber ging an den Japaner Takaharu Furukawa. Mit dem Team-Bronze der Damen räumt Japan zu diesen Olympischen Spielen somit zwei Medaillen ab (Einzel-Silber Herren und Team-Bronze Damen). Deutlich enger in den Einzelentscheidungen fiel die Entscheidung im Kampf um Bronze aus. Der Holländer Rick van der Ven musste sich lediglich im Tie-Break mit 8:10 dem Chinesichen Bogenschützen Xiaoxiang Dai geschlagen geben, Bronze also für China. Auch China konnte hier mehrfach mit Medaillen glänzen: Bronze im Einzel der Herren und Silber bei den Damen-Teams. Doch Südkorea ist und bleibt mit insgesamt vier Medaillen die Bogennation schlechthin (Gold Einzel-Herren, Gold Einzel-Damen, Gold Team-Damen, Bronze Team-Herren).

Noch ein Blick zu der amtierenden Weltmeisterin, Denisse van Lamoen. Das schnelle Aus kam auch für die chilenische Bogenschützin, unterstützt durch den Ex-Bundestrainer Martin Frederick, die mit ihrer Auftaktrunde einer sehr starken Kristine Esebua aus Georgien klar mit 0:6 unterlag.

Alle Ergebnisse finden sie unter WorldArchery.org.
News und  Kurzmeldungen BogenschiessenIm Olympiazuklus, alle vier Jahre Hohenhameln. Nach 2008 richtete der BSC Clauen die Deutsche Meisterschaft WA im Freien auch 2012 aus. Sind wir mal auf 2016 gespannt. Aber bleiben wir erst mal im hier und jetzt. Der BSC Clauen richtete nicht nur eine perfekte Meisterschaft aus, er sorgte auch dafür, dass das Wetter im Gegensatz zu 2008 hielt. Bereits zur Mittagszeit des ersten Tages und das bis zum Schluss war kurz angeordnet. Wie haben sie das nur gemacht und dann noch die vielen X e am Himmel...

News und  Kurzmeldungen BogenschiessenIch weiß der Begriff ist spätestens seit 2006 vom Fußball besetzt, aber auch wir hatten unseres, vielleicht auch etwas kleiner. Wo anfangen um nichts und keinen zu vergessen. Vielleicht zuerst ein kleiner Ausblick in die nähere Zukunft. In Zusammenarbeit mit dem Sportforum Berlin ist es gelungen auch in diesem Jahr die große Halle für die Berlin-OPEN, die vom 14.-16. Dezember stattfinden werden, zu sichern...

Zum Seitenanfang