image

Blindenschiessen beim BSC BB-Berlin  

Blindenschiessen beim BSC BB-Berlin, links
im Bild dargestellt die Zieleinrichtung mit Stativ
mit haptischem Anlagepunkt für die Bogenhand 

 

Wenn Ihr Wissen und herausfinden wollt, wie es sich anfühlt, durch eigene Kraft, durch Körperspannung und Konzentration mit einem Bogen einen Pfeil in das Zentrum einer Scheibe zu schießen – ohne elektronische Hilfsmittel - dann kommt am 10.06. 11-14 Uhr auf die Bogensportanlage des BSC BB Berlin, Rennbahnstraße 45 in Berlin-Weißensee. 

An diesem Termin werden die blinden und sehbehinderten Sportler mit ihren Trainern der Inklusionsgruppe Bogensport exklusiv für euch vor Ort sein, um euch an das Bogenschießen heranzuführen.

Für euer leibliches Wohl wird gesorgt. Bei Essen und Trinken könnt ihr euch mit den Sportlern und Trainern und den anderen Interessenten austauschen und neue Kraft für die nächsten Runden tanken.

Mitzubringen sind gute Laune und Neugier auf das Neue und geschlossene Schuhe und enganliegende Oberbekleidung. Alles was ihr zum Ausprobieren des Bogensports braucht, wird vom Verein gestellt.



Wenn wir euer Interesse geweckt haben, meldet euch entweder telefonisch beim Trainer Alexander Triller:

  • Tel-Nr. 0163 3375429
  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bericht: Aleander Triller
Fotos: ...

Zum Seitenanfang