image

Alfred Grzondziel  
Alfred Grzondziel 3. v.l.  

Er hat es verdient. So wie sich unser Präsident, Alfred Grzondziel, in den vergangenen Jahren für die Belange der Sportler mit Behinderung im Bogensport eingesetzt hat gibt es wohl nur wenig Vergleichbares. Die neue Bogensportanlage wurde behindertengerecht ausgestaltet und gebaut, die Deutsche Meisterschaft Bogenschießen der Menschen mit Behinderung nach Berlin geholt und erfolgreich auf unserer Anlage organisiert und ausgerichtet. Doch damit nicht genug. Innerhalb des Clubs wurde eine Gruppe von blinden- und sehbehinderten Menschen, die Bogenschießen betreiben, geschaffen die deutschlandweit für Aufsehen sorgte und sorgt. Darüber hinaus sind uns natürlich auch Menschen mit anderen Handicaps willkommen. In entsprechenden Fachgremien und Verbänden ist Herr Grzondziel ebenfalls aktiv um die Akzeptanz und Inklusion der Menschen mit Behinderung im Bogensport weiter voranzutreiben. In Würdigung dieser ehrenamtlichen Arbeit wurde unser Präsident in diesem Jahr mit dem Sonderpreis für ehrenamtliche Verdienste durch den Landessportbund Berlin und die Feuersozietät Berlin Brandenburg ausgezeichnet.

Gerhard Büßner  
Gerhard Büßner  

Darüber hinaus haben wir uns sehr mit und er sich wohl am meisten über eine weitere Auszeichnung gefreut, die im gleichen Festakt in den Räumen des LSB an ein weiteres Mitglied unseres Clubs verliehen wurde. Gerhard Büßner erhielt für seine Jahrzehnte währende ehrenamtliche Arbeit im BSC BB Berlin die Ehrennadel des Landessportbundes Berlin in Gold. Unseren beiden und auch allen anderen Preisträgern unseren herzlichen Glückwunsch.

 

Bericht: Carsten Rauchhaus
Fotos: Carsten Rauchhaus

Zum Seitenanfang