image

Allgemeine Tipps

Allgemeine Tipps...da geht man über die Bogenwiese, sieht sich um. Man trifft diesen, man trifft jenen, quasselt hier und schnattert dort.

Und immer mal wieder wird man dabei auch auf Neues aufmerksam. Neues, das so irgendwie in keine der anderen Kategorien passen möchte, also seinen eigenen Platz beansprucht. Und so richten wir uns hier dafür ein, lassen uns nieder und befassen uns mit dem Allgemeinen, das auch für uns so hilfreich sein könnte.

Manchmal sind es nur Kleinigkeiten, ein anderes Mal scheinbar 'bahnbrechende' Neuentwicklungen, Konzepte oder einfach nur Ideen einschließlich deren Anleitung zur Lösung. Entstanden oftmals aus den täglichen kleinen immer und immer wieder auftretenden Ärgernissen. Auch wir kennen die Ursache oft zu genüge, die Idee zu deren Lösung lag uns beinahe schon auf der Hand. Aber keine Panik, sie sind ja nun in gesammelter Forum hier an dieser Stelle der Bogenwiese zu finden.
FITA-Recurve FITA-Compound Traditionell
Bogenwiese Tipps und TricksZurück zu den Anfängen, so müsste man das Design der neuen XTe2000 Ultra light bezeichnen. Ihr minimalistisches Aussehen kommt aber nicht von ungefähr, beinahe 15 Jahre hat deren Fertigstellung gedauert. Ja, richtig gehört, denn solange lagen Material und somit Ideen in den Schubfächern des Herstellers. Nun, am heutigen Tage können wir euch das Ergebnis dieser jahrzehntelangen Denkarbeit präsentieren, Material für das Bogenschießen...

FITA-Recurve FITA-Compound Traditionell
Bogenwiese Tipps und TricksIm Gegensatz zu der im BB-Tipp-003 beschriebenen Aufspannmethode bei Recurve-Bögen ist es bei Langbögen unbedingt ratsam, diese möglichst symmetrisch aufzuspannen. Dafür geeignet ist eine Spannschnur, deren Anwendung wir euch nun vorführen wollen. Natürlich funktioniert diese Spannmethode auch für Recurvebögen. Jedoch müsste dann einer der beiden Sehnenaugen etwas größer hergestellt werden...

FITA-Recurve FITA-Compound Traditionell
Bogenwiese Tipps und Tricks...ruft es noch, bevor es dann endgültig auf dem Boden landet. Ja, mein gutes altes Fernglas. Gerade hatt ich’s noch in der Hand, natürlich einhändig. Wollte nach dem Schuss bloß mal mein Trefferbild auf der Scheibe bestaunen. Und nun? Fege ich die Einzelteile zusammen...

FITA-Recurve FITA-Compound Traditionell
Bogenwiese Tipps und TricksEs scheint ein Naturgesetz zu sein, dass Klemm-Nockpunkte aus Metall mitten im Wettkampf dazu neigen, ihre Nockpunkthöhe zu ändern. Ebenso hinterlassen diese auch gern ihre Spuren, aber lest selbst...

FITA-Recurve FITA-Compound Traditionell
Bogenwiese Tipps und TricksMan sieht immer wieder auf Turnieren, wie Schützen ihre Standhöhe nachmessen. Das ist auch richtig so! Fragt man nach dem Grund, erhält man als Antwort, dass diese sich ständig verändert, also nun neu eingestellt werden müsse.

FITA-Recurve FITA-Compound Traditionell
Bogenwiese Tipps und TricksBenutzt man statt eines Bogenkoffers eine Tasche, so ist es immer wieder ein Problem, für den leichten Transport seines Materials die Pfeile zuverlässig und geschützt unterzubringen. Und sind dann Pfeile verstaut, wäre noch die Unterbringung des Monos zu klären...

FITA-Recurve FITA-Compound Traditionell
Bogenwiese Tipps und TricksIm Allgemeinen hat man innerhalb der Saison mehrere Sehnen, auf denen der Nockpunkt auch für unterschiedliche Pfeile angepasst wurde. Je eine Hülle für jede Sehne wäre jetzt nicht schlecht!

FITA-Recurve FITA-Compound Traditionell
Bogenwiese Tipps und TricksNicht auf jedem Turnierplatz sind Vorrichtungen zum Bogenspannen vorhanden, so dass Schützen ihren eigenen FITA-Recurvebogen auch sicher und schnell spannen können.

Zum Seitenanfang