image

FITA-Recurve FITA-Compound Traditionell
Wickelgarn Brownell DiamondbackOft ist es ausgesprochen ärgerlich, wenn das Wickelgarn der Mittenwicklung mitten in der Saison abgenutzt bzw. durchgescheuert ist. Dies wird einerseits durch die ständige Reibung während des Ablasses zwischen Tab und Wicklung und andererseits durch das Entlangreiben und Gegenschlagen der Sehne am Armschutz verursacht.

Jedoch als besonders abriebfest hat sich das Wickelgarn Brownell Diamondback für ca. 12 bis 14€ die Rolle erwiesen.

Als Sehnewicklung aufgetragen, ist ein weiterer Vorteil die glatte Struktur der fertigen Wicklung. In Kombination mit einem glatten Tab begünstigt diese einen schnellen und sauberen Ablass. Jedoch sollte dazu die Mittenwicklung sehr fest angefertigt werden, da gerade durch seine Glätte Bereiche der Wicklung zum verrutschen neigen. Davon wäre dann auch eine Verschiebung des Nockpunktes betroffen.

Während des Wickelns wird man schnell die Reißfestigkeit des Garnes schätzen, auch dass es nicht zur Knötchenbildung bzw. zum Verdrillen neigt. Das Gern ist in den Stärken 0.018, 0.022 und 0.026 erhältlich.
(C) www.Bogenwiese.de
Tipps & Tricks für Bogenschützen
Autor:
Fotos/Fotobearbeitung:
Holger Hüning (c)
Holger Hüning (c)
Zum Seitenanfang